Meniskuszyklen: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung

Eine Meniskuszyste ist eine Ansammlung von Gelenkflüssigkeit, die durch einen Riss innerhalb des Meniskusknorpels, der Gelenkpolster über dem Knie, verursacht wird. Sie kann keine Symptome haben oder Schmerzen, Schwellungen oder mechanische Probleme mit dem Knie verursachen. Meniskuszysten treten am häufigsten bei 20- bis 30-jährigen Männern auf und sind in der Regel mit einer bestimmten Art …

Meniskuszyklen: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung weiter lesen »

Hirnhautentzündung: Anzeichen, Symptome und Komplikationen

Meningitis verursacht Symptome, die oft denen einer Grippe ähnlich zu sein scheinen. Zu den Symptomen, die in hohem Maße auf eine Meningitis hindeuten, gehören Fieber, begleitet von einem steifen Nacken und Kopfschmerzen mit Empfindlichkeit gegenüber Geräuschen und Licht. Wenn die Meningitis schwerwiegend ist oder wenn sie fortgeschritten ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie Verwirrtheits- oder …

Hirnhautentzündung: Anzeichen, Symptome und Komplikationen weiter lesen »

9 Berührende Filme über Demenz und Alzheimer

Zu den Oscar-Nominierungen im Laufe der Jahre gehörten mehrfache Nominierungen für Aufführungen in Filmen, die sich mit Alzheimer und Demenz befassen. Laut einer 2014 veröffentlichten Studie stellen Filme Demenz im Allgemeinen nicht korrekt dar, was Stereotypen verstärken kann. Hier sind jedoch neun Filme, die versuchen, dieses schwierige Thema zu behandeln. 1 Immer noch Alice (2014) …

9 Berührende Filme über Demenz und Alzheimer weiter lesen »

5 Häufige Ursachen für Nackenschmerzen

Ihr Nacken (Halswirbelsäule genannt) ist ein komplexes Gebilde aus Muskeln, Sehnen, Bändern, Gelenken, Nerven und Knochen, die als Wirbel bezeichnet werden und übereinander gestapelt sind. Zwischen jedem Wirbel befindet sich ein weiches, gummiartiges Kissen, die so genannte Bandscheibe, die Ihnen hilft, Ihren Nacken zu beugen und auch als Stoßdämpfer dient. Nackenschmerzen können als Folge einer …

5 Häufige Ursachen für Nackenschmerzen weiter lesen »

Häufige Veränderungen nach Entfernung der Mandeln

Eine Tonsillektomie ist ein gängiger chirurgischer Eingriff zur Entfernung der Mandeln. Ihr Arzt wird wahrscheinlich eine Mandelentfernung empfehlen, wenn Sie mehr als fünf bis sieben Infektionen in einem Jahr hatten oder Schlafapnoe im Zusammenhang mit vergrößerten Mandeln haben. Nach der Entfernung Ihrer Mandeln ist es normal, dass Ihr Mund und Rachen anders aussehen. Die Veränderungen …

Häufige Veränderungen nach Entfernung der Mandeln weiter lesen »

Muskelschmerzen bei Statin-Anwendern: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung

Statine sind eine Gruppe von cholesterinsenkenden Medikamenten. Obwohl sie wie alle Medikamente für viele Menschen, die mit Hyperlipidämie zurechtkommen müssen, von großem Nutzen sind, sind Statine mit dem Risiko von Nebenwirkungen verbunden. Bemerkenswert sind die so genannten Statin-assoziierten Muskelsymptome (SAMS), darunter Myalgie (generalisierte Muskelschmerzen) und Myopathie (Krankheiten, die Muskelschwäche verursachen). Mit Statinen assoziierte Muskelschmerzen können …

Muskelschmerzen bei Statin-Anwendern: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung weiter lesen »

Bedeutet keine morgendliche Erektion eine erektile Dysfunktion?

Das Aufwachen mit einer Erektion ist bei Männern üblich, aber deutet ein Mangel an morgendlichem Holzlang für die frühmorgendlichen Erektionen (oder die Schwellung des Penis) auf eine erektile Dysfunktion hin? Sie fragen sich vielleicht, was die Ursachen dafür sein könnten, oder befürchten, dass sie auf Testosteronmangel zurückzuführen oder ein Zeichen von Impotenz ist. Entdecken Sie …

Bedeutet keine morgendliche Erektion eine erektile Dysfunktion? weiter lesen »

Natürliche Heilmittel für Allergien

Es gibt eine Reihe von natürlichen Heilmitteln gegen Allergien, von denen viele dazu beitragen können, die Schwere der Symptome zu lindern. Während die meisten nur anekdotische Unterstützung haben, weisen begrenzte wissenschaftliche Untersuchungen darauf hin, dass einige – wie Akupunktur, Nasenspülung, Sport und bestimmte Kräuter – entweder helfen können, Allergieattacken zu verringern oder eine gewisse Linderung …

Natürliche Heilmittel für Allergien weiter lesen »

Symptome und Behandlung von Osteoarthritis an den Füßen

Osteoarthritis kann Gelenke an jedem Körperteil, auch am Fuß, betreffen. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung hilft Menschen mit Fußarthrose, ihre Symptome zu bewältigen. Ursachen Osteoarthritis ist eine degenerative Gelenkerkrankung. Der Knorpel, der als Schutzhülle und Kissen für die Enden der Knochen dient, die ein Gelenk bilden, nutzt sich allmählich ab. Dies ist auf den mechanischen …

Symptome und Behandlung von Osteoarthritis an den Füßen weiter lesen »

Was ist der Unterschied zwischen Blutergüssen und Hämatomen?

Blutergüsse und Hämatome neigen dazu, sich ähnlich darzustellen, aber es sind zwei verschiedene Zustände. Ein Hämatom ist ein ernsterer und manchmal sogar lebensbedrohlicherer Zustand. Blutergüsse erfordern in der Regel keine ärztliche Behandlung, wohingegen Hämatome, insbesondere bei den schwereren Typen, eine sofortige Versorgung erfordern können. Wenn Sie sich über die Ursachen und Symptome eines Blutergusses und …

Was ist der Unterschied zwischen Blutergüssen und Hämatomen? weiter lesen »

Verwendung und Rezept für Nasen- oder Nasennebenhöhlen-Salzspülung

Nasale Kochsalzlösungsspülung hat sich als vorteilhafte Therapie bei der Behandlung und Prävention von Nasennebenhöhleninfektionen und allergischer Rhinitis erwiesen. Bei dieser nicht-pharmakologischen Therapie werden die Nasengänge mit einer Salzwasserlösung gespült, wodurch die Nase von Allergenen befreit und der Schleim ausgedünnt wird. Zweck Kochsalzlösungsspülungen tragen dazu bei, die Verkrustung von Sekreten in den Nasengängen zu verhindern, die …

Verwendung und Rezept für Nasen- oder Nasennebenhöhlen-Salzspülung weiter lesen »

HIV und Lymphadenopathie (geschwollene Lymphknoten)

Lymphadenopathie ist ein medizinischer Begriff, der die Vergrößerung der Größe und/oder Anzahl von Lymphknoten beschreibt. Lymphadenopathie ist bei Menschen mit HIV weit verbreitet und kann in jedem Stadium der Infektion auftreten. Bei Menschen mit HIV entwickelt sich die Lymphadenopathie am häufigsten auf beiden Seiten des Halses, unter dem Kiefer, in den Achselhöhlen oder in der …

HIV und Lymphadenopathie (geschwollene Lymphknoten) weiter lesen »

Wie Gewebeexpander bei der Brustrekonstruktion eingesetzt werden

Frauen, die sich nach einer Mastektomie für eine Rekonstruktion ihrer Brust oder Brüste entscheiden, haben mehrere Möglichkeiten, darunter auch eine Brustimplantatoperation. Vor dem Eingriff werden temporäre Gewebeexpander – implantierbare, expandierbare, ballonähnliche Vorrichtungen, mit denen Brusthaut und Brustwandmuskeln über mehrere Monate gedehnt werden können – verwendet, damit die Brustimplantate adäquat untergebracht werden können. Ein Gewebeexpander kann …

Wie Gewebeexpander bei der Brustrekonstruktion eingesetzt werden weiter lesen »

Behandlung von Säurereflux bei Säuglingen und Kindern

Säuglinge leiden häufig an saurem Reflux, aber die meisten benötigen keine medikamentöse Behandlung. Wenn sie nach dem Füttern spucken, aber an Gewicht zunehmen, gut schlafen und nicht wählerisch sind, geht es ihnen wahrscheinlich gut. Bei einigen Säuglingen, die nach dem Stillen eine Sauerei machen, ist jedoch ein Eingriff erforderlich. Für diese Säuglinge stehen verschiedene Sodbrennbehandlungen …

Behandlung von Säurereflux bei Säuglingen und Kindern weiter lesen »

Wie auf kämpferisches Verhalten bei Demenz zu reagieren ist

Combative Behavior ist ein Begriff, der häufig zur Beschreibung körperlicher Aggressionen bei Menschen mit Demenz verwendet wird. Kämpferisches Verhalten kann Schlagen, Stoßen, Treten, Spucken und Greifen umfassen. Was das kämpferische Verhalten verursacht Der häufigste Auslöser ist die Bereitstellung von Pflege. Aufgrund von Gedächtnisverlust und Verwirrung verstehen Menschen mit Demenz möglicherweise nicht, warum Sie versuchen, ihnen …

Wie auf kämpferisches Verhalten bei Demenz zu reagieren ist weiter lesen »

Sind unregelmäßige Perioden und PCOS definitiv miteinander verbunden?

Frage: Wie ist das Verhältnis zwischen unregelmässigen Perioden und PCOS? Antwort: Antwort: Das polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS) betrifft mindestens 10% der Frauen im gebärfähigen Alter in den Vereinigten Staaten. PCOS ist durch einen hohen Testosteronspiegel gekennzeichnet (alle Frauen haben Testosteron, so wie alle Männer Östrogen haben), der ein Ungleichgewicht der weiblichen Geschlechtshormone verursacht. Tatsächlich ist PCOS …

Sind unregelmäßige Perioden und PCOS definitiv miteinander verbunden? weiter lesen »

Was ist eine pathologische Fraktur?

Ein pathologischer Bruch entsteht, wenn ein Knochen in einem Bereich bricht, der bereits durch eine andere Krankheit geschwächt war. Wenn der Knochen durch eine Grunderkrankung geschwächt ist, wird die Person anfälliger für Brüche. Zu den Ursachen für geschwächte Knochen gehören Osteoporose, Tumore, Infektionen und bestimmte erbliche Knochenerkrankungen. Und dies sind nur einige wenige Ursachen; es …

Was ist eine pathologische Fraktur? weiter lesen »

Verfahren und Ergebnisse des patellofemoralen Kniegelenkersatzes

Eine Kniegelenkersatzoperation ist ein Eingriff, der bei Menschen durchgeführt wird, bei denen die glatte Knorpelauskleidung ihres Kniegelenks abgenutzt ist und die freiliegenden Knochen-an-Knochen-Oberflächen im Gelenk belassen werden. Dies führt zu Schmerzen und Schwierigkeiten bei Tätigkeiten, die bei schwerer Kniearthrose auftreten. Glücklicherweise ist die Kniegelenkersatzoperation, ein Verfahren, bei dem das abgenutzte Gelenk durch ein Metall- und …

Verfahren und Ergebnisse des patellofemoralen Kniegelenkersatzes weiter lesen »

Patellasubluxation – Instabile Kniescheiben

Ein wenig Anatomie hilft zu verstehen, was genau eine Patellasubluxation ist. Die Patella oder Kniescheibe ist einer von drei Knochen, die das Kniegelenk bilden. Jeder dieser Knochen hat eine schützende Knorpelschicht, wo ihre Oberflächen in Kontakt kommen. Die Kniescheibe wird auch von einer Sehne umhüllt. Diese Sehne verbindet den Quadrizeps-Muskel des Oberschenkels mit dem Schienbein …

Patellasubluxation – Instabile Kniescheiben weiter lesen »

Akute Patellaverletzungen (Kniescheibe): Überblick und mehr

Eine akute Verletzung der Patella (Kniescheibe) kann durch einen Schlag gegen das Knie oder durch einen Sturz entstehen. Es kann eine Schädigung der Weichteile vorliegen, wie z.B. ein Patellasehnenriss oder eine Knochenfraktur. Zu den Symptomen können Schmerzen, Schwellungen, das Gefühl der Instabilität oder das Gefühl, dass das Gelenk blockiert ist, gehören. Einige Arten von Verletzungen …

Akute Patellaverletzungen (Kniescheibe): Überblick und mehr weiter lesen »

Verwendung von Pflastertests zur Diagnose von Kontaktdermatitis

Der Patch-Test ist ein Verfahren zur Identifizierung der Ursachen von Kontaktdermatitis, wie sie bei Kontakt mit Nickel, Kosmetika, Parfums oder Haushaltschemikalien auftreten kann. Eine Kontaktallergie äußert sich nicht als sofortige lebensbedrohliche Reaktion, sondern ist ein langsamerer Prozess, bei dem das Immunsystem gegen bestimmte chemische Substanzen reagiert. Es sind keine allergischen Antikörper beteiligt; stattdessen reagiert der …

Verwendung von Pflastertests zur Diagnose von Kontaktdermatitis weiter lesen »

Patau-Syndrom (Trisomie 13) Symptome und Diagnose

Chromosomenanomalien sind für Fehlgeburten und Totgeburten verantwortlich. Anomalien können erhebliche Probleme verursachen, einschließlich des Down-Syndroms und anderer Entwicklungsverzögerungen oder Gesundheitsprobleme. Bei der Trisomie haben die Patienten drei statt der normalen zwei Kopien eines Chromosoms. Das Patau-Syndrom oder Trisomie 13 ist von den autosomalen Trisomien am seltensten und am schwersten nach dem Down-Syndrom (Trisomie 21) und …

Patau-Syndrom (Trisomie 13) Symptome und Diagnose weiter lesen »

Anatomie der Wirbelsäule einschließlich Querfortsatz und Lamina

1 Knochen der Wirbelsäule Die Diagnose Rückenschmerz beinhaltet oft den Namen des Teils der Wirbelsäule, von dem Ihr Arzt glaubt, dass der Schmerz entsteht. Dieser Artikel ist ein Mini-Crash-Kurs über die Grundlagen der Wirbelsäulenknochen, zu Ihrer Information. Die Wirbelsäule besteht aus 24 einzelnen Wirbeln, die vom Schädel bis zum Kreuzbein reichen. Der Kreuzbein-Knochen – in …

Anatomie der Wirbelsäule einschließlich Querfortsatz und Lamina weiter lesen »

Partialdruckprüfung von Sauerstoff (PaO2): Verwendung, Verfahren, Ergebnisse

Der Partialdruck von Sauerstoff, auch als PaO2 bekannt, ist ein Maß für den Sauerstoffdruck im arteriellen Blut. Er gibt an, wie gut der Sauerstoff in der Lage ist, von der Lunge ins Blut zu gelangen, und er wird oft durch schwere Krankheiten verändert. Das PaO2 ist eine der Komponenten, die in einem Test der arteriellen …

Partialdruckprüfung von Sauerstoff (PaO2): Verwendung, Verfahren, Ergebnisse weiter lesen »

Überblick über die Ohrspeicheldrüse

Die Ohrspeicheldrüsen sind eine der drei Haupttypen von Speicheldrüsen im Körper, und sie werden wahrscheinlich am meisten von denjenigen erkannt, die sich an die „Backenhörnchen des Mumps von hinten erinnern, bevor der Impfstoff verfügbar war“. Die Drüsen sitzen niedrig auf jeder Seite des Gesichts und sondern Speichel ab. Die Ohrspeicheldrüse erfüllt wichtige Funktionen und ist …

Überblick über die Ohrspeicheldrüse weiter lesen »

Paronychie: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung

Paronychie ist eine Nagelinfektion, die die seitliche Nagelfalte und das Perionychium (das den Nagel umgebende Gewebe) befällt. Mit anderen Worten: Bei einer Paronychie handelt es sich um eine Infektion des weichen Gewebes, das den Nagel selbst begrenzt, und betrifft in der Regel entweder die vertikalen Anteile des Nagels oder den horizontalen Teil des Nagels. Auch …

Paronychie: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung weiter lesen »

Hautinfektion um Fingernägel und Zehennägel

Die Paronychie ist eine Infektion der Hautschicht, die den Nagel umgibt (bekannt als Perionychium). Sie ist die häufigste Infektion der Hand in den Vereinigten Staaten und wird häufig bei Kindern als Folge von Nagelkauen und Fingersaugen beobachtet. Die Erkrankung kann entweder als akut (rasch fortschreitend mit kurzer Dauer) oder chronisch (andauernd und anhaltend) klassifiziert werden, …

Hautinfektion um Fingernägel und Zehennägel weiter lesen »

Erfahren Sie mehr über PARO, das therapeutische „Haustier“-Siegel

Haben Sie PARO gesehen? Unzählige Menschen wurden PARO zum ersten Mal in einer Episode der ersten Staffel von „Master of None“ mit Aziz Ansari in der Hauptrolle vorgestellt. Aber ist PARO ein echter Film? Gibt es einen echten Robbenbaby-Roboter, der süß, knuddelig und interaktiv ist? Ganz sicher gibt es sie. Mehr über PARO PARO ist …

Erfahren Sie mehr über PARO, das therapeutische „Haustier“-Siegel weiter lesen »

Symptome und Behandlung eines Nummularkopfschmerzes

Der nummerische Kopfschmerz, der oft im Scheitelbereich des Kopfes lokalisiert ist, ist eine seltene Kopfschmerzform, die einen stechenden oder stechenden münzförmigen Schmerz der Kopfhaut verursacht. Die wahrscheinliche Ursache eines nummulären Kopfschmerzes ist eine lokalisierte Nervenreizung (Neuralgie) eines der Äste des Nervus trigeminus, der die sensorischen Signale vom Gesicht zum Gehirn überträgt. Es kann auch ein …

Symptome und Behandlung eines Nummularkopfschmerzes weiter lesen »

Was kann Ihre Parese verursachen?

Parese bezieht sich auf den Zustand der partiellen Lähmung oder Schwäche. Patienten, die an einer Rückenmarksverletzung oder einem Schlaganfall leiden, haben oft eine Arm- oder Beinparese. Eine Reizung oder Quetschung eines peripheren Nervs kann ebenfalls eine Parese verursachen. Physiotherapeuten arbeiten mit Patienten mit einer Parese zusammen, um zu versuchen, die Kraft wiederzuerlangen und die neuromuskuläre …

Was kann Ihre Parese verursachen? weiter lesen »

Erziehungsstile, die bei einem autistischen Kind nicht funktionieren

Die Erziehung eines Kindes mit Autismus kann herausfordernd und in einigen Fällen auch überwältigend sein. Kinder mit Autismus kommunizieren, spielen oder verhalten sich nicht wie ihre neurotypischen Altersgenossen, und ihr Verhalten kann für die Eltern verwirrend, frustrierend oder ehrlich gesagt verärgernd sein. Gleichzeitig haben autistische Kinder Stärken und Fähigkeiten, die nur zum Vorschein kommen können, …

Erziehungsstile, die bei einem autistischen Kind nicht funktionieren weiter lesen »

Bewältigung von Paranoia und Wahnvorstellungen bei Alzheimer

Paranoia und Wahnvorstellungen können sich manchmal bei Menschen entwickeln, die mit Alzheimer oder anderen Arten von Demenz leben. Die Entwicklung eines besseren Verständnisses dieser Verhaltensweisen und Gefühle kann Ihnen helfen, mit diesen Herausforderungen effektiver umzugehen und auf sie zu reagieren. Was ist Paranoia? Paranoia ist eine unrealistische Furcht oder Sorge, dass Schaden droht oder dass …

Bewältigung von Paranoia und Wahnvorstellungen bei Alzheimer weiter lesen »

Paralytische Medikamente sind Medikamente, die während der Anästhesie verabreicht werden

Ein Lähmungsmittel (manchmal auch als Muskelrelaxans bezeichnet) ist eine Kategorie von Medikamenten, die eine extreme Muskelentspannung bewirken, die die meisten Muskeln des Körpers bewegungsunfähig macht. Succinylcholin, ein schnell einsetzendes, kurz wirksames depolarisierendes Muskelrelaxans , ist traditionell das Medikament der Wahl, wenn eine schnelle Muskelentspannung erforderlich ist. Warum Paralytika eingesetzt werden In bestimmten Fällen werden Lähmungsmittel …

Paralytische Medikamente sind Medikamente, die während der Anästhesie verabreicht werden weiter lesen »

Paragonimus: Der Parasit in der rohen Krabbe

Ein Biss von frischen Krabben oder Krebsen kann eine unbeabsichtigte Überraschung mit sich bringen: einen Parasiten. Gekochte Krebse sollten frei von jeglichen Problemen durch diesen Parasiten sein. Aber Krabben, die nicht richtig gekocht werden, können möglicherweise einen bösen Parasiten namens Paragonimus haben. Übersicht Paragonimus ist der Name einer Familie von Plattwürmern (Egel), bei denen es …

Paragonimus: Der Parasit in der rohen Krabbe weiter lesen »

Papulosquamöse Erkrankungen: Typen und Behandlung

Papulosquamöse Erkrankungen sind eine heterogene Gruppe von Hautkrankheiten, die eines gemeinsam haben: Sie sind an roten bis violetten, erhabenen, schuppigen Flecken auf der Haut zu erkennen, mit klar definierten Grenzen. Papulosquamöse Erkrankungen haben viele verschiedene Ursachen und Behandlungen. Zu den häufigsten gehören Psoriasis, Lichen planus und bestimmte medikamentöse Ausbrüche. Was sind papulosquamöse Erkrankungen? Papulosquamöse Erkrankungen …

Papulosquamöse Erkrankungen: Typen und Behandlung weiter lesen »

Wie Panorex-Röntgenstrahlen in der Zahnmedizin eingesetzt werden

Eine Panoramaröntgenaufnahme ist eine zweidimensionale Röntgenaufnahme, die im Dentalbereich verwendet wird. Sie zeigt beide Kiefer, den oberen und unteren sowie die Zähne, gleichzeitig auf demselben Film. Verwendet Panorex-Filme haben mehrere Verwendungszwecke. Sie werden regelmässig für kieferorthopädische Beurteilungen, die Diagnose der Impaktion der Weisheitszähne, die Diagnose einer fortgeschrittenen Parodontalerkrankung, die Beurteilung des Kiefergelenks sowie für die …

Wie Panorex-Röntgenstrahlen in der Zahnmedizin eingesetzt werden weiter lesen »

Pankreatin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Pankreatin (Pankreatin systemisch ) ist ein Verdauungsenzympräparat, das eine Mischung aus mehreren verschiedenen Arten von Enzymen enthält. Diese Enzyme werden normalerweise in der Bauchspeicheldrüse produziert. Pankreatin hat die primäre Funktion, beim Abbau der Nahrung und ihrer Umwandlung in Energie zu helfen. Das Ergänzungsmittel besteht aus einer kommerziellen Mischung aus Amylase (zur Verdauung von Stärke), Protease …

Pankreatin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Palliative Strahlentherapie als Behandlung von Krebs

Die palliative Strahlentherapie ist eine Form der palliativen Therapie, d.h. eine Behandlung der Symptome eines medizinischen Problems, die nicht das Problem selbst behandelt. Sie gilt als Komfortversorgung und soll vor allem die Lebensqualität eines Patienten verbessern. Menschen, die an Krebs erkrankt sind, können eine palliative Strahlentherapie erhalten, nicht um den Krebs zu heilen oder gar …

Palliative Strahlentherapie als Behandlung von Krebs weiter lesen »

Fibromyalgie und taktile Allodynie

Die taktile Allodynie ist eines der charakteristischen Symptome der Fibromyalgie, von denen Menschen betroffen sind, die mit der Krankheit leben. Es handelt sich um eine neurologische Erkrankung, bei der durch einfache Berührung manchmal starke Schmerzen auftreten können. Aus nicht ganz eindeutigen Gründen nimmt der Körper den Schmerz gegenüber ansonsten harmlosen körperlichen (taktilen) Reizen wahr. Am …

Fibromyalgie und taktile Allodynie weiter lesen »

Schmerzschwelle vs. Toleranz bei Fibromyalgie und CFS

Sowohl die Fibromyalgie als auch das Chronische Müdigkeitssyndrom (CFS) haben eine niedrige Schmerzschwelle. Ihre Schmerzschwelle ist der Punkt, an dem eine Empfindung schmerzhaft wird. Das ist nicht dasselbe wie Toleranz, d.h. wie viel Sie aushalten können. Als Beispiel für die Schmerzschwelle stellen Sie sich einen Zahnarzt vor, der in Ihre Zähne bohrt. Es tut nicht …

Schmerzschwelle vs. Toleranz bei Fibromyalgie und CFS weiter lesen »

10 verschiedene Arten von Schmerzskalen und wie sie verwendet werden

Es gibt mehrere gut gestaltete Schmerzskalen, die zur Beurteilung des Ausmaßes der eigenen Schmerzen dienen und die alle dazu beitragen, die Kommunikation zwischen Gesundheitsdienstleistern und Patienten zu verbessern. Einige dieser Instrumente eignen sich am besten für Menschen in einem bestimmten Alter, während andere nützlicher für Menschen sind, die stark in ihre eigene Gesundheitsversorgung eingebunden sind. …

10 verschiedene Arten von Schmerzskalen und wie sie verwendet werden weiter lesen »

Schmerzmittel und Narkotika für Arthritis-Patienten

Manche Arthritispatienten versuchen, auf Schmerzmittel (schmerzstillende Schmerzmittel) zu verzichten, weil sie befürchten, süchtig zu werden. Tun diese Patienten durch den Verzicht auf Schmerzmedikamente mehr Schaden als Nutzen? Wann ist es angebracht, dass Schmerzmedikamente als Teil des Behandlungsplans für Arthritis-Patienten verschrieben werden? Sind Schmerzmedikamente als Langzeitbehandlung oder Erhaltungstherapie geeignet, oder sollten sie nur kurzfristig eingesetzt werden? …

Schmerzmittel und Narkotika für Arthritis-Patienten weiter lesen »

Scroll to Top