Ernährung

Wechselwirkungen mit dem Medikament Tamoxifen

Wenn Ihnen Tamoxifen bei Brustkrebs verschrieben wurde, haben Sie wahrscheinlich gehört, dass es Wechselwirkungen mit einigen anderen Medikamenten haben kann. Da es sich bei diesen Wechselwirkungen um allgemein gebräuchliche Medikamente handelt, zu denen auch rezeptfreie und Nahrungsergänzungsmittel gehören, ist dies sehr wichtig. Und da Sie das Medikament wahrscheinlich mindestens fünf bis zehn Jahre lang einnehmen …

Wechselwirkungen mit dem Medikament Tamoxifen weiter lesen »

Vitamin C: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Vitamin C, auch bekannt als Ascorbinsäure, ist ein essentieller Nährstoff, der den Körper am Leben erhält. Es ist in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln enthalten und unterstützt viele biologische Funktionen, darunter die Kollagensynthese, die Wundheilung sowie die Reparatur und Erhaltung von Knorpel, Knochen und Zähnen. Vitamin C ist auch ein Antioxidans, was bedeutet, dass es freie Radikale …

Vitamin C: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Quercetin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Quercetin ist eine Chemikalie, die natürlicherweise in einer Reihe von Lebensmitteln wie Äpfeln, Zwiebeln, Tees, Beeren und Rotwein vorkommt. Dieses Flavonoid kommt auch in einigen Kräutern wie Ginkgo biloba und Johanniskraut vor. Quercetin wirkt als Antioxidans und neutralisiert freie Radikale – die chemischen Nebenprodukte, die die Zellmembranen schädigen und die DNA schädigen. Quercetin ist als …

Quercetin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Der Nutzen und die Verwendung von Cranberry

Preiselbeeren sind reich an Vitamin C, Ballaststoffen und Antioxidantien und eine in Nordamerika heimische Frucht. Preiselbeeren werden oft getrocknet (in Getreide oder Studentenfutter), in Soßen oder Muffins gekocht oder als Saft verzehrt und sind auch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln erhältlich. Verwendet Häufig zur Abwehr von Harnwegsinfektionen eingenommen, wird Cranberry auch zur Behandlung oder Vorbeugung der …

Der Nutzen und die Verwendung von Cranberry weiter lesen »

Weißer Maulbeerbaum: Vorteile, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Der weiße Maulbeerbaum (Morus alba ) ist ein Baum, dessen Wurzel, Blätter, Rinde und Früchte in der Kräutermedizin verwendet werden. Die Art ist in China heimisch, wird aber in vielen Teilen der Welt angebaut, darunter in den Vereinigten Staaten, Mexiko, Australien, der Türkei, dem Iran und Argentinien. Weißer Maulbeerbaum wird in der Alternativmedizin häufig als …

Weißer Maulbeerbaum: Vorteile, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Saussurea: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Saussurea ist eine mit der Distel verwandte Gattung von Blütenpflanzen, die in hochgelegenen alpinen Klimazonen gedeiht. Seit Jahrhunderten in der tibetischen Medizin, der traditionellen chinesischen Medizin und im Ayurveda verwendet, wird angenommen, dass die Wurzel eine starke entzündungshemmende, antimikrobielle und schmerzstillende (schmerzlindernde) Wirkung auf die menschliche Gesundheit ausübt. Es gibt über 300 Saussurea-Arten, von denen …

Saussurea: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Sägepalme: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Die Sägepalme (Serenoa repens oder Sabal serrulata ) ist eine in der Kräutermedizin verwendete Pflanze. Oft zur Bekämpfung von Haarausfall verwendet, wird die Sägepalme auch häufig bei Erkrankungen der Prostata eingesetzt. Nahrungsergänzungsmittel für die Sägepalme enthalten in der Regel Extrakte aus den Früchten der Pflanze. Nutzen für die Gesundheit In der Alternativmedizin soll die Sägepalme …

Sägepalme: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Schisandra: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Schisandra (Schisandra chinensis ) ist eine Pflanze, deren tiefrote Beeren seit langem in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden. Schisandra ist eine sommergrüne Kletterrebe, die in China und Russland beheimatet ist und in fast allen Bodentypen gedeiht. In der traditionellen chinesischen Medizin gilt die Schisandra als „adaptogen“, d.h. als Pflanze oder Kraut, das die Körperfunktionen …

Schisandra: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Dehnungsübung für Ihre Brust und Körperhaltung

Experten sagen, dass diejenigen von uns, die lange am Schreibtisch sitzen, Mini-Pausen einlegen sollten, um ihre Hände und ihren Rücken zu schonen. Diese besondere Dehnung der Brust bekommt einen wirklich wichtigen Haltungsmuskel, den so genannten Pectoralis minor. Tatsächlich ergab eine 2006 im Journal of Elbow and Shoulder Surgery veröffentlichte Studie, dass die Art und Weise, …

Dehnungsübung für Ihre Brust und Körperhaltung weiter lesen »

Sanddorn: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Sanddorn (Hipphophae rhamnoides ) ist eine Heilpflanze, die seit langem in der Kräutermedizin verwendet wird. Die Früchte des Sanddorns werden manchmal in süßen Leckereien wie Marmeladen, Kuchen und Getränken verwendet. Sanddornextrakt ist als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich und enthält eine Vielzahl von essentiellen Fettsäuren und Antioxidantien (einschließlich Vitamin C, Vitamin E und Anthocyanen). Die Befürworter behaupten, dass …

Sanddorn: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Poriapilze: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Poria (Poria cocos ) ist eine Pilzart, die in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) seit langem als medizinisches Tonikum verwendet wird. Neben der Süßholzwurzel ist er wohl eines der am häufigsten verschriebenen traditionellen Heilmittel in China. Poria wird als Tonikum zur Förderung der Gesundheit des Immunsystems verwendet und wird von einigen zur Vorbeugung oder Behandlung …

Poriapilze: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Seegurke: Vorteile, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Seegurken sind große, schneckenartige Geschöpfe, die als Stachelhäuter klassifiziert werden (zu denen auch Seesterne und Sanddollars gehören). Am häufigsten im Indischen und westlichen Pazifischen Ozean vorkommend, werden Seegurken in asiatischen Kulturen als Nahrungsmittel verzehrt und in der traditionellen chinesischen Medizin zu medizinischen Zwecken verwendet. Während Seegurken frisch verzehrt werden können, werden sie ebenso oft getrocknet …

Seegurke: Vorteile, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Stachelasche: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Stachelasche, allgemein als Nördliche Stachelasche bezeichnet, ist ein Kräuterzusatz, der häufig zur Behandlung von Gelenkschmerzen, Arthritis, Durchblutungsstörungen und mehr verwendet wird. Stachelnde Esche stammt aus der Pflanzenfamilie der Gattung Rue (Rutaceae). Andere Namen für Stachelesche sind Zahnschmerzrinde, Zanthoxylum, Suterbeere, Angelika-Baum, Pfefferholz, Chuan jiao, Clavalier, Zahnschmerzbaum und Gelbholz. Die mehrjährige Pflanze wächst entweder als Strauch oder …

Stachelasche: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Shatavari: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Shatavari ist ein natürliches Heilmittel, das seit langem im Ayurveda, der traditionellen Medizin Indiens, verwendet wird. Es wird aus den Wurzeln der Spargelpflanze Asparagus racemosus gewonnen und ist in Form von Nahrungsergänzungsmitteln in der Regel als Pille oder Pulver erhältlich. Shatavari wird nachgesagt, dass es eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bietet. Nutzen für die Gesundheit …

Shatavari: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Prunella Vulgaris: Nutzen, Nebenwirkungen und Zubereitungen

Prunella vulgaris ist eine natürlich blühende Pflanze, die seit langem in der Kräutermedizin verwendet wird. Diese Blätter und Blüten sind weithin in Form von Nahrungsergänzungsmitteln erhältlich und gelten als natürliches Heilmittel für eine Vielzahl von Gesundheitszuständen. Es mangelt jedoch an qualitativ hochwertigen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die ihre Verwendung als Heilmittel unterstützen. Nutzen für die Gesundheit Forscher …

Prunella Vulgaris: Nutzen, Nebenwirkungen und Zubereitungen weiter lesen »

Glitschige Ulme: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkung

Rutschige Ulme (Ulmus rubra ) ist eine Ulmenart, die im östlichen Nordamerika vom südlichen Quebec bis zum nördlichen Florida und im Osten bis Texas heimisch ist. Die innere Rinde wird in der traditionellen indianischen Medizin seit langem zur Behandlung von Wunden und Magen-Darm-Beschwerden verwendet. Die schlüpfrige Ulme ist auch ein Hauptbestandteil des Essiak-Tees. Rutschige Ulme …

Glitschige Ulme: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkung weiter lesen »

Spirulina: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Spirulina ist eine Blaualgenart, die eine Reihe von Nährstoffen enthält, darunter B-Vitamine, Beta-Carotin und Vitamin E. Spirulina enthält außerdem Antioxidantien, Mineralien, Chlorophyll und Phycocyanobilin und wird häufig als Quelle für veganes Protein verwendet. Nutzen für die Gesundheit Unter den Befürwortern wurde Spirulina zur Unterstützung einer Reihe von Gesundheitszuständen eingesetzt, darunter Müdigkeit, hoher Cholesterinspiegel, hohe Triglyzeridwerte …

Spirulina: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Pueraria Mirifica: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Pueraria mirifica ist eine in Thailand und Burma heimische Pflanze. Die Wurzel der Pflanze enthält Verbindungen, die als Phytoöstrogene klassifiziert werden, was bedeutet, dass sie östrogenähnliche Wirkungen haben. Pueraria mirifica wird manchmal als Anti-Aging-Ergänzung oder als natürliches Heilmittel bei Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen und Scheidentrockenheit verwendet. Pueraria mirifica sollte nicht mit anderen Pflanzen verwechselt werden, die …

Pueraria Mirifica: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Superoxid-Dismutase: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Superoxid-Dismutase ist ein Enzym, das natürlicherweise in Ihrem Körper vorkommt. Superoxiddismutase ist auch als Nahrungsergänzungsmittel und in injizierbarer Form erhältlich und fördert den Abbau freier Radikale. Nahrungsergänzungsmittel mit Superoxiddismutase werden zur Behandlung und Vorbeugung einer Reihe von Gesundheitsproblemen und Krankheiten eingesetzt. Diese Nahrungsergänzungsmittel werden normalerweise aus einer Kombination von Weizen- und Melonenextrakt hergestellt. Vorteile für …

Superoxid-Dismutase: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Was ist Tai Chi? Die Vorteile, Anwendungen und mehr

Tai Chi ist eine Geist-Körper-Praxis, die eine Reihe von langsamen, fließenden Übungen beinhaltet, die Bewegung, Meditation und rhythmische Atmung kombinieren. Obwohl Tai Chi ursprünglich als Kampfkunst entwickelt wurde, wird es allgemein als eine Form der „bewegten Meditation“ praktiziert. Nach den Prinzipien der traditionellen chinesischen Medizin können die Bewegungen des Tai Chi dazu beitragen, den Fluss …

Was ist Tai Chi? Die Vorteile, Anwendungen und mehr weiter lesen »

Thymian (Thymus vulgaris): Nutzen, Nebenwirkungen, Zubereitung

Thymian (Thymus vulgaris ), ein Kraut aus der Familie der Minze, das häufig zum Kochen verwendet wird, wird medizinische Eigenschaften zugeschrieben, die der Gesundheit zuträglich sind. Mit einem würzigeren Geschmack als Oregano und einem Duft, der an Kiefer und Kampfer erinnert, erkennt man Thymian an seinen winzigen, salbe-grünen Blättern und dünnen, aber holzigen Stängeln. Im …

Thymian (Thymus vulgaris): Nutzen, Nebenwirkungen, Zubereitung weiter lesen »

Rotklee: Vorteile, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Rotklee (Trifolium pratense ) ist ein Kraut, das zur Familie der Hülsenfrüchte gehört, zu der auch Erbsen und Bohnen gehören. In der Kräutermedizin wird Rotklee typischerweise zur Behandlung von Atemwegserkrankungen (wie Asthma, Keuchhusten und Bronchitis), Hautkrankheiten (wie Ekzeme und Schuppenflechte), entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis und Gesundheitsproblemen von Frauen (wie Wechseljahrs- und Menstruationsbeschwerden) eingesetzt. Die leuchtend …

Rotklee: Vorteile, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Vorteile der Triggerpunkt-Therapie

Die Triggerpunkt-Therapie ist eine Form der manuellen Therapie, die sich auf die Erkennung und Freisetzung von Triggerpunkten konzentriert. Triggerpunkte befinden sich im Skelettmuskel und sind Punkte, die beim Zusammendrücken Schmerzen verursachen. In vielen Fällen entstehen Triggerpunkte als Folge eines Traumas der Muskelfasern. Die Triggerpunkt-Therapie, die typischerweise zur Behandlung schmerzbezogener Erkrankungen eingesetzt wird, wird manchmal auch …

Vorteile der Triggerpunkt-Therapie weiter lesen »

Gesundheitsvorteile von ätherischem Rosenöl

Ätherisches Rosenöl ist eine Art von ätherischem Öl, das häufig in der Aromatherapie verwendet wird. Es wird aus der Rosa Damascena-Pflanze gewonnen und enthält die aromatischen Verbindungen der Blume. Da diesen Verbindungen heilende Eigenschaften zugeschrieben werden, wird ätherisches Rosenöl für eine Reihe von gesundheitsbezogenen Zwecken verwendet. Verwendet In Kombination mit einem Trägeröl (wie Jojoba-, Süßmandel- …

Gesundheitsvorteile von ätherischem Rosenöl weiter lesen »

Verwendungsmöglichkeiten, Gesundheitsvorteile und Tipps für chinesische Tuina

Tuina (auch bekannt als „tui na“) ist eine Art der alternativen Therapie, die in der traditionellen chinesischen Medizin, einer Form der alternativen Medizin, die ihren Ursprung in China hat, seit langem verwendet wird. Tuina beinhaltet die Anwendung verschiedener Arten von Körperarbeit, einschließlich Massage und Akupressur. Wie Tuina funktioniert Tuina soll helfen, den Fluss der Lebensenergie …

Verwendungsmöglichkeiten, Gesundheitsvorteile und Tipps für chinesische Tuina weiter lesen »

Rosenöl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Rosenöl ist ein ätherisches Öl, das häufig in der Aromatherapie verwendet wird. Aus den Blütenblättern bestimmter Rosenarten extrahiert, werden dem Rosenöl bestimmte heilende Eigenschaften zugeschrieben. Zu den Arten, die am häufigsten in Rosenölprodukten verwendet werden, gehören Rosa damascena (Damaszenerrose), Rosa centifolia (Kohlrose) und Rosa alba (die weiße Rose von York). Dies sind die Arten, von …

Rosenöl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Gesundheitliche Vorteile der Vibrationsheilung

Die Vibrationsheilung ist eine alternative Therapie, bei der zur Behandlung bestimmter Gesundheitsprobleme oder -verletzungen eine mechanische Vibration (verabreicht durch spezielle Geräte) eingesetzt wird. Auch als Vibrationstherapie oder Vibrationstraining bekannt, wird die Vibrationsheilung in einer Vielzahl von Bereichen der Gesundheitsfürsorge eingesetzt (einschließlich Physiotherapie, Massagetherapie, Rehabilitation und Sportmedizin). Übersicht Es gibt verschiedene Arten der Vibrationsheilung, darunter die …

Gesundheitliche Vorteile der Vibrationsheilung weiter lesen »

Gelee Royale: Vorteile, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Gelée Royale ist eine milchähnliche Substanz, die von Bienen abgesondert wird und sowohl den sich entwickelnden Larven als auch der Bienenkönigin als Nahrung dient. Gelée Royale wird weithin als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und in der Apitherapie (eine Form der alternativen Medizin mit Bienenprodukten, einschließlich Bienenpollen und -gift) verwendet. Heilpraktiker verwenden häufig Gelée Royale, um das Immunsystem …

Gelee Royale: Vorteile, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Krampenrinde: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Krampenrinde stammt von einer Zierpflanze(Viburnum opulus), die seit langem in der Kräutermedizin, vor allem von den amerikanischen Ureinwohnern, verwendet wird. Die Beeren der Viburnum-Pflanze wurden manchmal als Nahrung verzehrt und andere Teile der Pflanze wurden als Alternative zum Tabak geraucht. Ein Extrakt, der aus der Rinde und den Wurzeln der Pflanze gewonnen wird, wird von …

Krampenrinde: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Sandelholzöl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Sandelholz ist eine Art von ätherischem Öl, das häufig in der Aromatherapie verwendet wird. Sandelholzöl, das von verschiedenen Arten des Sandelholzbaums der Gattung Santalum stammt, enthält aromatische Verbindungen, von denen angenommen wird, dass sie Ihrer Gesundheit zuträglich sind. Wegen seines begehrten Duftes wird Sandelholzöl als Bestandteil von Parfüms, Kosmetika und Seifen verwendet. Es gibt auch …

Sandelholzöl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Vinpocetin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen von Vinpocetin

Vinpocetin ist eine synthetische Verbindung, die von Vincamin abgeleitet ist, einer Substanz, die natürlich in den Blättern der Kleinen Immergrün-Pflanze (Vinca minor ) vorkommt. Vinpocetin wurde in den späten 1960er Jahren entwickelt und ist in Europa und Japan als verschreibungspflichtiges Medikament unter den Markennamen Cavinton, Cavinton Forte, Intelectol und anderen erhältlich. Obwohl Vinpocetin in den …

Vinpocetin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen von Vinpocetin weiter lesen »

Huperzine A: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Huperzine A ist eine Substanz, die aus einer Pflanze namens Chinesisches Keulenmoos(Huperzia serrata) gewonnen wird. In der traditionellen chinesischen Medizin wird das chinesische Keulenmoos seit langem verwendet, um Entzündungen zu reduzieren und das Gedächtnis zu schärfen. Das als Nahrungsergänzungsmittel verkaufte Huperzine A wird üblicherweise zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit angepriesen. In der alternativen Medizin wurde festgestellt, …

Huperzine A: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Mariendistel: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen

Mariendistel (Silybum marianum ) ist ein mehrjähriges Kraut, dem medizinische Eigenschaften zugeschrieben werden. Die Samen enthalten Silymarin, eine Gruppe von Verbindungen, denen eine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung zugeschrieben wird. Mariendistel wird häufig als Hausmittel zur Behandlung von Leberproblemen verwendet, oft in der Annahme, dass sie die Leber „entgiftet“. Gegenwärtig gibt es nicht genügend wissenschaftliche Daten, …

Mariendistel: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen weiter lesen »

Die Vorteile von Patschuli-Ätherischem Öl

Ätherisches Patchouli-Öl ist eine Art von ätherischem Öl, das häufig in der Aromatherapie verwendet wird. Patchouli-Ätherisches Öl wird aus den Blättern der Pogostemon-Cablin-Pflanze gewonnen (ein mehrjähriges Kraut, das in tropischen Regionen Asiens beheimatet ist) und soll eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bieten. Ätherisches Patchouli-Öl wird manchmal auch als Bestandteil von Weihrauch und Parfüm sowie in …

Die Vorteile von Patschuli-Ätherischem Öl weiter lesen »

Ivy Gourd: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen

Efeu-Kürbis ist eine in tropischen Klimazonen angebaute Pflanze, die für Nahrungsmittel und medizinische Zwecke verwendet wird. Es gibt verschiedene Arten von Efeukürbissen, darunter Coccinia indica, Coccinia cordifolia und Coccinia grandis , die oft mit der Bittermelone verglichen werden. Die Frucht ist nicht nur ein Grundnahrungsmittel der indischen, indonesischen und thailändischen Küche, sondern soll auch gesundheitliche …

Ivy Gourd: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen weiter lesen »

Modifizierte Zitrusvorteile: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen

Modifiziertes Zitruspektin (MCP) ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das der Forschung zufolge dazu beitragen kann, die Ausbreitung von Krebs zu verhindern, das Risiko von Herzerkrankungen zu senken und Menschen mit bestimmten Arten von Schwermetallvergiftungen zu behandeln. Im Gegensatz zu normalem Pektin, das nicht verdaulich ist, ist MCP chemisch verändert, so dass es leichter im Darm aufgenommen werden …

Modifizierte Zitrusvorteile: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen weiter lesen »

Pelargonium Sidoides: Nutzen, Nebenwirkungen, Wechselwirkung

Die südafrikanische Geranie (Pelargonium sidoides ), auch bekannt als Schwarze Geranie oder Kap-Pelargonium, ist ein Kraut, das in der traditionellen südafrikanischen Medizin seit langem verwendet wird. Die Wurzel der Pflanze wird typischerweise zu einem Extrakt destilliert und in Husten- und Erkältungsmitteln verwendet, um die Symptome zu lindern und die Dauer der Krankheit zu verkürzen. Befürworter …

Pelargonium Sidoides: Nutzen, Nebenwirkungen, Wechselwirkung weiter lesen »

Jasminöl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Jasminöl ist eine süß duftende Substanz, die aus den Blüten der Jasminpflanze (Jasminum officinale) gewonnen wird. Diese Art von ätherischem Öl, das in der Aromatherapie weit verbreitet ist, enthält die aromatischen Verbindungen der Pflanze, denen einige verschiedene gesundheitliche Vorteile wie Hautpflege und Stressabbau zuschreiben. Nutzen für die Gesundheit In der Aromatherapie soll das Einatmen von …

Jasminöl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Monolaurin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Monolaurin ist eine Substanz, die von Laurinsäure abgeleitet ist, einer mittelkettigen gesättigten Fettsäure, die in Kokosnussöl und in der menschlichen Muttermilch vorkommt. Der Körper stellt Monolaurin aus Laurinsäure her, aber es ist auch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln erhältlich. Monolaurin hat antimikrobielle, antivirale und antibakterielle Eigenschaften und soll eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten, unter anderem …

Monolaurin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Phytoöstrogene: Nutzen, Nebenwirkungen und Zubereitungen

Phytoöstrogene sind Verbindungen auf pflanzlicher Basis, die ähnliche Wirkungen haben wie Östrogen, das im Körper produziert wird. Häufig als „diätetisches Östrogen“ bezeichnet, wird angenommen, dass diese Verbindungen Erkrankungen, die mit Östrogenmangel verbunden sind, wie Osteoporose oder Hitzewallungen in den Wechseljahren, vorbeugen oder behandeln können. Phytoöstrogene kommen in hohen Konzentrationen in bestimmten pflanzlichen Lebensmitteln vor, darunter …

Phytoöstrogene: Nutzen, Nebenwirkungen und Zubereitungen weiter lesen »

Kudzu: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Kudzu (Pueraria lobata ) ist eine Kletterrebe, die zur Familie der Erbsen gehört. Ihre Blüten und stärkehaltigen weißen Wurzeln werden seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Nutzen für die Gesundheit Kudzu enthält Isoflavone, östrogenähnliche Verbindungen, von denen angenommen wird, dass sie verschiedene gesundheitliche Vorteile bieten. Bislang gibt es nur wenig wissenschaftliche Unterstützung für …

Kudzu: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Mutterkraut: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Mutterkraut(Leonurus cardiaca) ist ein Kraut aus der Familie der Minzegewächse. Es wird als Heilmittel für weibliche Fortpflanzungsstörungen verwendet. Zum Beispiel soll es angeblich helfen, die Menstruationsperiode zu regulieren, besonders wenn jemand ängstlich oder angespannt ist. Eine weitere prominente Verwendung von Mutterkraut ist die Verwendung als Stärkungsmittel für das Herz (insbesondere bei Herzklopfen), wie das lateinische …

Mutterkraut: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Nutzen von Polaritätstherapie und Energieausgleich

Die Polaritätstherapie ist eine alternative Therapie, bei der der Energiefluss im Körper ausgeglichen wird, um die Gesundheit zu verbessern oder zu erhalten. Sie wurde von dem Chiropraktiker und Osteopathen Randolph Stone entwickelt. Die Polaritätstherapie ist auch als Polaritätsausgleich und Polaritätsenergieausgleich bekannt. Diese Art der Therapie wird in gewisser Weise durch die Konzepte des Energieflusses beeinflusst, …

Nutzen von Polaritätstherapie und Energieausgleich weiter lesen »

Ferulasäure: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen der Ferulasäure

Ferulasäure ist eine organische Verbindung, die in den Zellwänden bestimmter Pflanzen vorkommt. Ferulasäure ist reich an Antioxidantien wie Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E und kommt am häufigsten in Anti-Aging-Hautcremes vor, wo sie vermutlich freie Radikale neutralisiert, die Zellen schädigen und altern lassen. Ferulasäure kann auch über den Mund als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden. Praktiker …

Ferulasäure: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen der Ferulasäure weiter lesen »

L-Cystein: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

L-Cystein ist eine semi-essentielle Aminosäure, die natürlich im menschlichen Körper vorkommt. Da L-Cystein in proteinreichen Lebensmitteln reichlich vorhanden ist, wird es auch als Nahrungsergänzungsmittel verkauft, manchmal auch nur als Cystein bezeichnet. Cystein ist zusammen mit den Aminosäuren Glutamin und Glycin ein Baustein des starken Antioxidans Glutathion. Der Körper kann Cystein aus den Aminosäuren Methionin und …

L-Cystein: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Laktase: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Laktase ist ein Verdauungsenzym, das am Abbau von Laktose beteiligt ist, einem Zucker, der in Milch und anderen Milchprodukten vorkommt. Laktase, die in der Dünndarmschleimhaut produziert wird, spaltet Laktose in die kleineren Zuckermoleküle (bekannt als Glukose und Galaktose), damit sie verdaut werden kann. Manche Menschen sind jedoch nicht in der Lage, selbst genügend Laktase zu …

Laktase: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Muira Puama: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Muira puama ist eine Baumart, deren Wurzeln und Stämme medizinisch genutzt werden. Mit einer langen Geschichte der Verwendung in der brasilianischen Volksmedizin wird ihr oft nachgesagt, sie wirke als natürliches Aphrodisiakum. Es wird angenommen, dass Muira puama auch sexuelle Funktionsstörungen bei Männern und Frauen behandelt. Nutzen für die Gesundheit Muira puama soll als natürliches Heilmittel …

Muira Puama: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Die Vorteile des probiotischen Lactobacillus Gasseri

In den letzten Jahren hat ein Probiotikum namens Lactobacillus gasseri große Popularität und Aufmerksamkeit erlangt. Auch als „nützliche Bakterien“ oder „gute Bakterien“ bekannt, kommen Probiotika natürlicherweise im menschlichen Körper und in bestimmten Lebensmitteln vor. Als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, soll Lactobacillus gasseri Entzündungen reduzieren und andere gesundheitliche Vorteile bieten. Lactobacillus gasseri ist ein Stamm der Gattung Lactobacillus …

Die Vorteile des probiotischen Lactobacillus Gasseri weiter lesen »

Mullein Leaf: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen

Die Königskerze (Verbascum thapsus ) ist ein weit verbreitetes Unkraut, das seit langem in der Kräutermedizin verwendet wird, insbesondere in Heilmitteln, die die Atemwege beruhigen sollen. Bei diesen Heilmitteln werden die Blüten und Blätter der Königskerze verwendet. Die Königskerze wird manchmal auch als Aromastoff in alkoholischen Getränken verwendet. Nutzen für die Gesundheit Bestimmte Verbindungen in …

Mullein Leaf: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen weiter lesen »

Larch Arabinogalactan: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen

Lärchen-Arabinogalaktan ist eine natürliche Substanz, die aus dem Holz der Lärche (Larix occidentalis ) gewonnen wird. Arabinogalaktane ist eine Faser, die in vielen Pflanzen vorkommt, aber in der Lärche in besonders hohen Konzentrationen vorkommt. Arabinogalaktan aus der Lärche, das in Form von Nahrungsergänzungsmitteln weit verbreitet ist, wird eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen zugeschrieben. Dazu gehören …

Larch Arabinogalactan: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen weiter lesen »

Neem: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Neem(Azadirachta indica) ist eine in Indien beheimatete immergrüne Baumart. In der ayurvedischen Medizin wird Neem-Extrakt seit langem für eine Vielzahl von gesundheitsbezogenen Zwecken verwendet. Während Neemöl im Allgemeinen auf die Kopfhaut oder die Haut aufgetragen wird, um Krankheiten wie Schuppen und Akne zu behandeln, wird der Extrakt aus dem Neemblatt üblicherweise oral eingenommen. In einigen …

Neem: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Nutzen und Verwendung von ätherischem Zitronenöl

Ätherisches Zitronenöl ist eine Art von ätherischem Öl, das häufig in der Aromatherapie verwendet wird. Das ätherische Zitronenöl, das aus der Schale der Zitrus-Zitronenpflanze gewonnen wird, soll eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten. Es unterscheidet sich von ätherischem Zitronengrasöl. Nutzen für die Gesundheit Zu den Anwendungsgebieten des ätherischen Öls der Zitrone gehören Stressabbau, Stimmungsaufhellung, Stimulierung …

Nutzen und Verwendung von ätherischem Zitronenöl weiter lesen »

Neem-Öl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Neemöl ist eine natürliche Substanz, die aus den Samen des Neembaums (Azadirachta indica ), einem immergrünen, in Indien beheimateten Baum, gewonnen wird. Neemöl wird seit langem in bestimmten Systemen der traditionellen Medizin (wie z.B. Ayurveda) verwendet und man geht davon aus, dass es eine Reihe von Vorteilen bietet, wenn es auf Haut und Haar aufgetragen …

Neem-Öl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Süßholzwurzel: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Die Wurzel der Lakritzpflanze (Glycyrrhiza glabra oder Glycyrrhiza uralensis ) hat eine lange Geschichte der Verwendung in der östlichen und westlichen Medizin. Die Süßholzpflanze ist eine mehrjährige Hülsenfrucht, die im Nahen Osten und in Teilen Asiens und Indiens heimisch ist. Traditionelle Praktiker glauben, dass Süßholzwurzel eine Reihe von Gesundheitsproblemen behandeln kann, darunter Bronchitis, Verstopfung, Sodbrennen, …

Süßholzwurzel: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Gesundheitliche Vorteile des ätherischen Öls Neroli

Das ätherische Neroliöl ist eine Art von ätherischem Öl, das seit langem in der Aromatherapie verwendet wird. Von den Blüten des Bitterorangenbaums (Citrus aurantium ) gewonnen, wird dem ätherischen Neroli-Öl eine Vielzahl von Vorteilen für die geistige und körperliche Gesundheit nachgesagt. Mit seinem süßen und würzigen Aroma wird ätherisches Neroliöl manchmal auch als Bestandteil von …

Gesundheitliche Vorteile des ätherischen Öls Neroli weiter lesen »

Lumbrokinase: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Lumbrokinase ist ein Enzym, das von Lumbricus rubellus , einer Regenwurmspezies, stammt. Die als Nahrungsergänzungsmittel verkaufte Lumbrokinase wird als fibrinolytisches Enzym klassifiziert (eine Substanz, die den Abbau von Fibrinogen, einem an der Blutgerinnung beteiligten Protein, fördert). Es wird vermutet, dass eine Supplementation mit Lumbrokinase gesundheitliche Vorteile bietet, darunter die Prävention von Schlaganfällen und die Behandlung …

Lumbrokinase: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Brennessel: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen

Die Brennnessel (Urtica dioica ) ist eine mehrjährige Pflanze, die ursprünglich in Europa, Nordafrika und Teilen Asiens beheimatet war, heute aber weltweit verbreitet ist. Es gibt sechs Unterarten der Pflanze, fünf davon „stechen“ über Haare auf den Blättern und Stängeln. Diese Haare wirken wie kleine Injektionsnadeln und injizieren Histamin, Folsäure und andere Substanzen, die örtlich …

Brennessel: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen weiter lesen »

Die Vorzüge von Lymphdrainage und Massage

Die Lymphdrainage ist eine manuelle Technik, mit der der Lymphfluss (eine klare Flüssigkeit, die über das Lymphsystem durch den Körper zirkuliert) angeregt wird, um Schwellungen zu lindern und die Gesundheit zu verbessern. Unter ihren vielen Funktionen hilft die Lymphe bei der Isolierung krankheitserregender Krankheitserreger und gibt aufgefangene Fette und Proteine wieder in den Blutkreislauf zurück. …

Die Vorzüge von Lymphdrainage und Massage weiter lesen »

Olivenblattextrakt: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Der Olivenblattextrakt, der seit langem in der traditionellen Medizin verwendet wird, wird aus den Blättern des Olivenbaums(Olea europaea) gewonnen und hat eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Untersuchungen zeigen, dass Oleuropein, der Hauptbestandteil des Olivenblattextrakts, antioxidative, antibakterielle, antimikrobielle, entzündungshemmende und immunstimulierende Eigenschaften besitzt. In der Vergangenheit wurde Olivenblattextrakt zur Vorbeugung oder Behandlung von Entzündungen, Infektionen (z.B. …

Olivenblattextrakt: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Magnolienrinde: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Magnolienrinde ist ein natürliches Heilmittel, das aus dem Magnolienbaum (Magnolia officinalis ) gewonnen wird und seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) verwendet wird. Sie enthält eine Verbindung namens Honokiol, die die Funktion von Östrogen im Körper nachahmt. Magnolienrinde scheint auch starke antibakterielle und entzündungshemmende Wirkungen zu haben. In der TCM wird Magnolienrinde (Hou …

Magnolienrinde: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Apfelsäure: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Apfelsäure ist eine Substanz, die natürlicherweise in Äpfeln und Birnen vorkommt. Sie gilt als Alpha-Hydroxysäure, eine Klasse von natürlichen Säuren, die häufig in Hautpflegeprodukten verwendet wird. Apfelsäure wird auch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln verkauft und soll eine Vielzahl von Vorteilen bieten. Nutzen für die Gesundheit Apfelsäure kommt in Obst und Gemüse vor und wird auf …

Apfelsäure: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Rosskastanie: Vorteile, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Die Rosskastanie (Aesculus hippocastanum ) ist eine Baumart, die in der gesamten nördlichen Hemisphäre wächst. In der Kräuter- und Volksmedizin werden Samen, Blätter, Rinde und Blüten der Rosskastanie seit langem zur Linderung von Symptomen wie Schwellungen und Entzündungen sowie zur Stärkung der Blutgefäßwände verwendet. Gesundheitsbezogene Angaben zur Rosskastanie umfassen die Behandlung der folgenden Probleme: Durchblutungsstörungen …

Rosskastanie: Vorteile, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Papain: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Papain ist ein Enzym, das natürlicherweise in der Frucht der Papayapflanze (Carica papaya ) vorkommt. Die Enzyme helfen beim Abbau von Proteinen, wodurch es sich ideal als Fleischklopfer eignet. Papaya wird in der Volksmedizin seit langem zur Linderung von Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen eingesetzt. Andere glauben, dass sie die Gesundheit der Verdauung verbessern und bestimmte …

Papain: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Karottensaatöl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen

Karottensamenöl ist ein ätherisches Öl, das aus dem Samen der Daucus carota-Pflanze gewonnen wird und vor allem für die Aromatherapie verwendet wird. Es hat ein warmes, erdiges Aroma und es wird vermutet, dass es eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bietet, darunter die Reduzierung von Stress und Angstzuständen. Wenn es einer Trägeröl- oder Creme-Emulsion zugesetzt wird, …

Karottensaatöl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen weiter lesen »

Kassave: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Maniok (Manihot esculenta ) ist ein Wurzelgemüse, das sowohl für kulinarische Zwecke als auch in der Volksmedizin verwendet wird. Maniok ist eine wichtige Knollenfrucht (neben Kartoffeln und Yamswurzeln) und eine der wichtigsten Kohlenhydratquellen in den Entwicklungsländern. Man nimmt an, dass Maniok zur Herstellung von Tapioka, Tierfutter und sogar Wäschestärke verwendet wird, um die Gesundheit zu …

Kassave: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Rizinusöl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Rizinusöl ist ein natürliches Heilmittel, das aus der Rizinusbohne (Ricinus communis ) gewonnen wird. Der Hauptbestandteil des Rizinusöls ist Ricinolsäure, eine Art Fettsäure, die nachweislich entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Rizinusöl wird seit langem in der traditionellen Medizin verwendet und manchmal oral als Abführmittel eingenommen, äußerlich zur Stimulierung des Haarwuchses verwendet oder als Hautgleitmittel aufgetragen. Einige verwenden …

Rizinusöl: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Catuaba: Vorteile, Dosierung, Nebenwirkungen und Zubereitungen

Catuaba ist ein natürliches Heilmittel, das aus der Rinde von Bäumen des brasilianischen Regenwaldes gewonnen wird. Die Formulierungen variieren je nach gewählter Baumart, sollen aber dennoch das Nervensystem stimulieren und aphrodisierende Eigenschaften haben. Zu den Bäumen, die für Catuaba (ein Stammeswort mit der Bedeutung „was dem Indianer Kraft gibt“) verwendet werden, gehören Erythroxylum caatingae, Trichilia …

Catuaba: Vorteile, Dosierung, Nebenwirkungen und Zubereitungen weiter lesen »

Die ABCDE-Regel für Hautkrebs

Die ABCDE-Regel für Hautkrebs ist ein leicht zu erinnerndes System zur Bestimmung, ob ein Leberfleck oder eine Wucherung krebsartig sein kann. Sie beschreibt den körperlichen Zustand und/oder das Fortschreiten jeder Hautanomalie, die auf die Entwicklung einer Bösartigkeit hindeuten würde. Die Grundlagen über Hautkrebs Per Definition ist Hautkrebs das abnorme Wachstum von Hautzellen. Zwei Arten von …

Die ABCDE-Regel für Hautkrebs weiter lesen »

Gamma-Linolensäure: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen

Gamma-Linolensäure (GLA) ist eine Art von Fettsäure, die in bestimmten Pflanzenölen vorkommt und der man therapeutische Eigenschaften zuschreibt. Als Omega-6-Fettsäure klassifiziert, wird GLA vom Körper in Substanzen umgewandelt, die Entzündungen und Zellschäden bekämpfen. Hanfsamenöl, Nachtkerzenöl, Borretschsamenöl und Schwarzes Johannisbeeröl gehören zu den wichtigsten Quellen von GLA. Im Körper ist GLA eine Vorstufe einer Verbindung, die …

Gamma-Linolensäure: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen weiter lesen »

Cetyl Myristoleate: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Cetylmyristoleat ist eine Fettsäure, die natürlicherweise in bestimmten Tieren wie Mäusen, Kühen, Bibern und Walen vorkommt. Es wird in Form von Nahrungsergänzungsmitteln verkauft und ist auch als Hautcreme erhältlich. Cetylmyristoleat wird als natürliche Behandlung für eine Reihe von Gesundheitszuständen, hauptsächlich Osteoarthritis, angepriesen. Über die Verwendung von Cetylmyristoleat als Nahrungsergänzungsmittel ist jedoch wenig bekannt. Vorteile für …

Cetyl Myristoleate: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Die Vorzüge des ätherischen Öls der Rosengeranie

Das ätherische Öl der Rosengeranie ist eine Art von ätherischem Öl, das häufig in der Aromatherapie verwendet wird. Aus den Blüten und Blättern der Pelargonium graveolens Pflanze gewonnen, wird dem ätherischen Öl der Rosengeranie eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen nachgesagt. Das ätherische Öl der Rosengeranie enthält eine Reihe von Verbindungen, von denen angenommen wird, dass …

Die Vorzüge des ätherischen Öls der Rosengeranie weiter lesen »

Kamille: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Die Kamille(Matricaria recuita) ist eine blühende Pflanze aus der Familie der Gänseblümchen (Asteraceae). Sie stammt aus Europa und Westasien und ist heute auf der ganzen Welt verbreitet. Das Kraut riecht leicht nach Apfel, was seinen Namen erklären könnte – Kamille ist griechisch für Erdapfel. Es gibt zwei verschiedene Kamillenpflanzen: Die deutsche Kamille und die römische …

Kamille: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Panax Ginseng: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Panax Ginseng ist eine der verschiedenen Arten von Ginseng, die in der Kräutermedizin häufig verwendet werden. Nach der traditionellen chinesischen Medizin wird jeder Ginseng-Art eine einzigartige Heilwirkung zugeschrieben. Zum Beispiel haben einige Arten von Panax-Ginseng „wärmende“ Eigenschaften, von denen angenommen wird, dass sie die Durchblutung fördern. Es wird angenommen, dass die Wirkstoffe im Panax-Ginseng steroidähnliche …

Panax Ginseng: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Chlorella: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen

Chlorella ist eine leuchtend grüne Alge, die in Japan als Nahrungsergänzungsmittel verwendet und im Westen als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen wird. Chlorella wird seit den 1940er Jahren als alternative Nahrungsquelle erforscht, als man herausfand, dass die Alge, wenn sie getrocknet ist, zu 50% aus Protein besteht. Chlorella ist außerdem reich an Eisen, Ballaststoffen, B-Vitaminen, komplexen Kohlenhydraten, mehrfach …

Chlorella: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung, Wechselwirkungen weiter lesen »

Glucosamin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen von Glucosamin

Glucosamin ist eine körpereigene Verbindung, die aus Fructose und der Aminosäure Glutamin hergestellt wird. Glucosamin wird zur Herstellung von Glycosaminoglycan benötigt, einem Molekül, das bei der Bildung und Reparatur von Knorpel und anderen Körpergeweben verwendet wird. Da die Glucosaminproduktion mit zunehmendem Alter nachlässt, verwenden einige Menschen Glucosaminpräparate zur Bekämpfung von altersbedingten Gesundheitsproblemen, wie z.B. Osteoarthritis. …

Glucosamin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen von Glucosamin weiter lesen »

Cissus Quadrangularis: Vorteile und Nebenwirkungen der Cissus Quadrangularis

Cissus quadrangularis (Cissus quadrangularis, CQ) ist eine Pflanze, deren Extrakte seit langem in der Volksmedizin, einschließlich Ayurveda und in der traditionellen afrikanischen und thailändischen Medizin, verwendet werden. Cissus quadrangularis ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Weintrauben, die im tropischen Asien, im Nahen Osten und in weiten Teilen Afrikas beheimatet ist. Der Name Quadrangularis …

Cissus Quadrangularis: Vorteile und Nebenwirkungen der Cissus Quadrangularis weiter lesen »

Gotu Kola: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Gotu kola (Centella asiatica ) ist eine Art Blattpflanze, die traditionell in der asiatischen Küche verwendet wird und auch in der traditionellen chinesischen Medizin und in der ayurvedischen Medizin eine lange Tradition hat. Es ist eine mehrjährige Pflanze, die in den tropischen Feuchtgebieten Südostasiens beheimatet ist, wo sie häufig als Saft, Tee oder grünes Blattgemüse …

Gotu Kola: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen weiter lesen »

Beinwell-Creme: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Beinwellcreme ist eine natürliche Substanz, die aus Symphytum officinale, einem Kraut aus der Familie der Borretschgewächse, hergestellt wird. Er ist auch als Beinwell-Salbe, Salbe oder Gel bekannt und soll Entzündungen lindern und Schmerzen lindern, wenn er auf die Haut aufgetragen wird. Befürworter behaupten, dass Beinwellcreme eine Vielzahl von Gesundheitszuständen und Verletzungen behandeln kann. Beinwellcreme enthält …

Beinwell-Creme: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Traubenkernextrakt: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Traubenkernextrakt (Vitis vinifera ) ist eine natürliche Substanz, die in Kapsel- und Tablettenform erhältlich ist. Er wird normalerweise aus Traubenkernen gewonnen, die von Weinherstellern zur Verfügung gestellt werden. Trauben und Traubenkernextrakt haben eine lange Geschichte der kulinarischen und medizinischen Verwendung. Nutzen für die Gesundheit Seit der Zeit des antiken Griechenlands wurden verschiedene Teile der Traube …

Traubenkernextrakt: Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Diosmin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Obwohl Orangen, Zitronen und andere Zitrusfrüchte als ausgezeichnete Vitamin-C-Quelle bekannt sind, enthalten diese Früchte auch Diosmin, eine wenig bekannte Flavonoidverbindung, die antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Diosmin wird oft als Phlebotonikum bezeichnet, eine Klasse von Therapeutika, die zur Verbesserung der Gesundheit von Venen eingesetzt werden. Man sagt ihm auch nach, dass es die Gesundheit anderer …

Diosmin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Nutzen und Verwendung von ätherischem Grapefruitöl

Ätherisches Grapefruitöl ist eine Art von ätherischem Öl, das häufig in der Aromatherapie verwendet wird. Es wird aus der Schale der Citrus paradisi-Frucht gewonnen und die Befürworter meinen, dass das Einatmen des spritzigen Dufts des Öls dazu beitragen kann, die Stimmung zu heben und eine Vielzahl von Vorteilen zu bieten. Ätherisches Grapefruitöl enthält eine Reihe …

Nutzen und Verwendung von ätherischem Grapefruitöl weiter lesen »

Gesundheitliche Vorteile der Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur ist eine alternativmedizinische Behandlung, bei der bestimmte Punkte am Ohr stimuliert werden, um die Heilung in anderen Bereichen des Körpers zu fördern. Wie bei der in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) praktizierten Art der Akupunktur werden oft haarfeine Nadeln in die Haut gestochen. Die Ohrakupunktur kann jedoch auch mit Laser, Elektrizität, Wärme, Magnetkugeln, …

Gesundheitliche Vorteile der Ohrakupunktur weiter lesen »

Guggul: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Guggul ist ein duftendes Harz, das vom Mukul-Myrrhenbaum (Commiphora mukul ), der in Indien, Zentralasien und Nordafrika vorkommt, abgesondert wird. Guggul wird seit Tausenden von Jahren im Ayurveda, der traditionellen Medizin Indiens, zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen von Arthritis und Akne bis hin zu Hämorrhoiden und Harnwegsinfektionen verwendet. Guggul wird auch als Stimulans zur …

Guggul: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Emu-Öl: Vorteile, Nebenwirkungen und Dosierung

Emu-Öl ist ein Naturprodukt, das aus dem raffinierten Fett des Emu, eines in Australien beheimateten großen flugunfähigen Vogels, hergestellt wird. Emuöl ist reich an Antioxidantien wie Vitamin A und mehrfach ungesättigten Fetten und wird seit langem in der Kultur der Ureinwohner zur Wundheilung und zur Behandlung häufiger Hautkrankheiten verwendet. Das Öl wird aus Fettablagerungen direkt …

Emu-Öl: Vorteile, Nebenwirkungen und Dosierung weiter lesen »

Scroll to Top