Was kann Ihre Parese verursachen?

Parese bezieht sich auf den Zustand der partiellen Lähmung oder Schwäche. Patienten, die an einer Rückenmarksverletzung oder einem Schlaganfall leiden, haben oft eine Arm- oder Beinparese. Eine Reizung oder Quetschung eines peripheren Nervs kann ebenfalls eine Parese verursachen. Physiotherapeuten arbeiten mit Patienten mit einer Parese zusammen, um zu versuchen, die Kraft wiederzuerlangen und die neuromuskuläre …

Was kann Ihre Parese verursachen? weiter lesen »

Erziehungsstile, die bei einem autistischen Kind nicht funktionieren

Die Erziehung eines Kindes mit Autismus kann herausfordernd und in einigen Fällen auch überwältigend sein. Kinder mit Autismus kommunizieren, spielen oder verhalten sich nicht wie ihre neurotypischen Altersgenossen, und ihr Verhalten kann für die Eltern verwirrend, frustrierend oder ehrlich gesagt verärgernd sein. Gleichzeitig haben autistische Kinder Stärken und Fähigkeiten, die nur zum Vorschein kommen können, …

Erziehungsstile, die bei einem autistischen Kind nicht funktionieren weiter lesen »

Bewältigung von Paranoia und Wahnvorstellungen bei Alzheimer

Paranoia und Wahnvorstellungen können sich manchmal bei Menschen entwickeln, die mit Alzheimer oder anderen Arten von Demenz leben. Die Entwicklung eines besseren Verständnisses dieser Verhaltensweisen und Gefühle kann Ihnen helfen, mit diesen Herausforderungen effektiver umzugehen und auf sie zu reagieren. Was ist Paranoia? Paranoia ist eine unrealistische Furcht oder Sorge, dass Schaden droht oder dass …

Bewältigung von Paranoia und Wahnvorstellungen bei Alzheimer weiter lesen »

Paralytische Medikamente sind Medikamente, die während der Anästhesie verabreicht werden

Ein Lähmungsmittel (manchmal auch als Muskelrelaxans bezeichnet) ist eine Kategorie von Medikamenten, die eine extreme Muskelentspannung bewirken, die die meisten Muskeln des Körpers bewegungsunfähig macht. Succinylcholin, ein schnell einsetzendes, kurz wirksames depolarisierendes Muskelrelaxans , ist traditionell das Medikament der Wahl, wenn eine schnelle Muskelentspannung erforderlich ist. Warum Paralytika eingesetzt werden In bestimmten Fällen werden Lähmungsmittel …

Paralytische Medikamente sind Medikamente, die während der Anästhesie verabreicht werden weiter lesen »

Paragonimus: Der Parasit in der rohen Krabbe

Ein Biss von frischen Krabben oder Krebsen kann eine unbeabsichtigte Überraschung mit sich bringen: einen Parasiten. Gekochte Krebse sollten frei von jeglichen Problemen durch diesen Parasiten sein. Aber Krabben, die nicht richtig gekocht werden, können möglicherweise einen bösen Parasiten namens Paragonimus haben. Übersicht Paragonimus ist der Name einer Familie von Plattwürmern (Egel), bei denen es …

Paragonimus: Der Parasit in der rohen Krabbe weiter lesen »

Papulosquamöse Erkrankungen: Typen und Behandlung

Papulosquamöse Erkrankungen sind eine heterogene Gruppe von Hautkrankheiten, die eines gemeinsam haben: Sie sind an roten bis violetten, erhabenen, schuppigen Flecken auf der Haut zu erkennen, mit klar definierten Grenzen. Papulosquamöse Erkrankungen haben viele verschiedene Ursachen und Behandlungen. Zu den häufigsten gehören Psoriasis, Lichen planus und bestimmte medikamentöse Ausbrüche. Was sind papulosquamöse Erkrankungen? Papulosquamöse Erkrankungen …

Papulosquamöse Erkrankungen: Typen und Behandlung weiter lesen »

Wie Panorex-Röntgenstrahlen in der Zahnmedizin eingesetzt werden

Eine Panoramaröntgenaufnahme ist eine zweidimensionale Röntgenaufnahme, die im Dentalbereich verwendet wird. Sie zeigt beide Kiefer, den oberen und unteren sowie die Zähne, gleichzeitig auf demselben Film. Verwendet Panorex-Filme haben mehrere Verwendungszwecke. Sie werden regelmässig für kieferorthopädische Beurteilungen, die Diagnose der Impaktion der Weisheitszähne, die Diagnose einer fortgeschrittenen Parodontalerkrankung, die Beurteilung des Kiefergelenks sowie für die …

Wie Panorex-Röntgenstrahlen in der Zahnmedizin eingesetzt werden weiter lesen »

Pankreatin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Pankreatin (Pankreatin systemisch ) ist ein Verdauungsenzympräparat, das eine Mischung aus mehreren verschiedenen Arten von Enzymen enthält. Diese Enzyme werden normalerweise in der Bauchspeicheldrüse produziert. Pankreatin hat die primäre Funktion, beim Abbau der Nahrung und ihrer Umwandlung in Energie zu helfen. Das Ergänzungsmittel besteht aus einer kommerziellen Mischung aus Amylase (zur Verdauung von Stärke), Protease …

Pankreatin: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Palliative Strahlentherapie als Behandlung von Krebs

Die palliative Strahlentherapie ist eine Form der palliativen Therapie, d.h. eine Behandlung der Symptome eines medizinischen Problems, die nicht das Problem selbst behandelt. Sie gilt als Komfortversorgung und soll vor allem die Lebensqualität eines Patienten verbessern. Menschen, die an Krebs erkrankt sind, können eine palliative Strahlentherapie erhalten, nicht um den Krebs zu heilen oder gar …

Palliative Strahlentherapie als Behandlung von Krebs weiter lesen »

Fibromyalgie und taktile Allodynie

Die taktile Allodynie ist eines der charakteristischen Symptome der Fibromyalgie, von denen Menschen betroffen sind, die mit der Krankheit leben. Es handelt sich um eine neurologische Erkrankung, bei der durch einfache Berührung manchmal starke Schmerzen auftreten können. Aus nicht ganz eindeutigen Gründen nimmt der Körper den Schmerz gegenüber ansonsten harmlosen körperlichen (taktilen) Reizen wahr. Am …

Fibromyalgie und taktile Allodynie weiter lesen »

Schmerzschwelle vs. Toleranz bei Fibromyalgie und CFS

Sowohl die Fibromyalgie als auch das Chronische Müdigkeitssyndrom (CFS) haben eine niedrige Schmerzschwelle. Ihre Schmerzschwelle ist der Punkt, an dem eine Empfindung schmerzhaft wird. Das ist nicht dasselbe wie Toleranz, d.h. wie viel Sie aushalten können. Als Beispiel für die Schmerzschwelle stellen Sie sich einen Zahnarzt vor, der in Ihre Zähne bohrt. Es tut nicht …

Schmerzschwelle vs. Toleranz bei Fibromyalgie und CFS weiter lesen »

10 verschiedene Arten von Schmerzskalen und wie sie verwendet werden

Es gibt mehrere gut gestaltete Schmerzskalen, die zur Beurteilung des Ausmaßes der eigenen Schmerzen dienen und die alle dazu beitragen, die Kommunikation zwischen Gesundheitsdienstleistern und Patienten zu verbessern. Einige dieser Instrumente eignen sich am besten für Menschen in einem bestimmten Alter, während andere nützlicher für Menschen sind, die stark in ihre eigene Gesundheitsversorgung eingebunden sind. …

10 verschiedene Arten von Schmerzskalen und wie sie verwendet werden weiter lesen »

Schmerzmittel und Narkotika für Arthritis-Patienten

Manche Arthritispatienten versuchen, auf Schmerzmittel (schmerzstillende Schmerzmittel) zu verzichten, weil sie befürchten, süchtig zu werden. Tun diese Patienten durch den Verzicht auf Schmerzmedikamente mehr Schaden als Nutzen? Wann ist es angebracht, dass Schmerzmedikamente als Teil des Behandlungsplans für Arthritis-Patienten verschrieben werden? Sind Schmerzmedikamente als Langzeitbehandlung oder Erhaltungstherapie geeignet, oder sollten sie nur kurzfristig eingesetzt werden? …

Schmerzmittel und Narkotika für Arthritis-Patienten weiter lesen »

Scroll to Top