Wenn GERD anhaltenden Husten verursacht

Es ist zwar natürlich anzunehmen, dass ein chronischer Husten auf ein Atemwegsproblem zurückzuführen ist, aber Sie werden vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass Studien darauf hinweisen, dass ein anhaltender Husten häufig ein Anzeichen für eine gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) ist, eine Erkrankung, die dadurch verursacht wird, dass der Mageninhalt unsachgemäß in die Speiseröhre gelangt. Wenn sich …

Wenn GERD anhaltenden Husten verursacht weiter lesen »

Entdecken Sie die Ursprünge und die Geschichte des Witwen-Unkrauts

Der Begriff „Witwen-Unkraut“ bezieht sich auf die schwarze Kleidung, die (hauptsächlich) von weiblichen Witwen während der viktorianischen Ära getragen wurde, die eine strenge „Traueretikette“ vorschrieb, die sowohl ihr Verhalten als auch ihr Aussehen nach dem Tod ihrer Ehemänner bestimmte. Witwenkraut besteht aus einem schweren, schwarzen Kleid, das die weibliche Figur verdeckt, sowie aus einem schwarzen …

Entdecken Sie die Ursprünge und die Geschichte des Witwen-Unkrauts weiter lesen »

Verstehen Sie die Rolle Ihrer Mandeln

Tonsillen sind spezialisierte Organe, die Teil des Lymphsystems sind und die erste Schutzbarriere Ihres Körpers gegen fremde Substanzen bilden, die Sie einatmen oder durch die Nase oder den Mund einnehmen. Sobald sie in den Mandeln gefangen sind, werden Bakterien oder Viren zu den Lymphknoten transportiert, wo sich spezialisierte Immunzellen ansammeln, um die Infektion zu bekämpfen. …

Verstehen Sie die Rolle Ihrer Mandeln weiter lesen »

Was sind die Quadrizeps-Muskeln?

Die Quadrizeps-Muskeln sind eine Muskelgruppe an der Vorderseite der Oberschenkel. Wie der Name vermuten lässt, gibt es vier verschiedene Muskeln, die die Quadrizeps-Muskeln bilden. Die vier Vierfachmuskeln haben individuelle Namen und befinden sich in unterschiedlichen Positionen auf der Vorderseite jeder Ihrer Strumpfhosen. Diese Namen lauten: Vastus intermedius: Dies ist der tiefste der vier Muskeln, der …

Was sind die Quadrizeps-Muskeln? weiter lesen »

Was sind die verschiedenen Arten von Autismus?

Autismus ist eine „Spektrum-Störung“, was bedeutet, dass Menschen mit Autismus ein breites Spektrum an leichten, mittelschweren oder schweren Symptomen haben können. Aber haben alle Menschen mit der Diagnose „Autismus-Spektrum-Störung“ die gleiche Störung, unabhängig von ihren Symptomen? Wie sich die Diagnose von Autismus verändert hat Von 1994 bis Mai 2013 wurde das Autismusspektrum in der vierten …

Was sind die verschiedenen Arten von Autismus? weiter lesen »

Liste der sich wiederholenden Bewegungsstörungen

Bei den wiederholten Bewegungsstörungen handelt es sich um eine große Gruppe von Erkrankungen, die in erster Linie die Weichteile, einschließlich der Nerven, Sehnen, Bänder und Muskeln betreffen. Zu den Störungen der repetitiven Bewegung gehört eine Familie von Muskelkrankheiten, die aus wiederholten Bewegungen resultieren, die bei der normalen Arbeit oder bei täglichen Aktivitäten ausgeführt werden. Störungen …

Liste der sich wiederholenden Bewegungsstörungen weiter lesen »

Was sind Weichteilverletzungen?

Weichteilverletzungen sind Traumata an Haut, Muskeln, Sehnen oder Bändern im Körper. Es handelt sich weder um Brüche, die Verletzungen von hartem (Knochen-)Gewebe wären, noch um Verletzungen innerer Organe (Gehirn, Herz, Magen, Darm usw.). Bei den Verletzungsmechanismen (MOI) kann es sich um ein akutes Trauma (äußere Krafteinwirkung auf den Körper) oder um eine Überlastungsverletzung handeln, die …

Was sind Weichteilverletzungen? weiter lesen »

Symptome und Behandlung von wiederholten Stressverletzungen

Zu den wiederholten Stressverletzungen gehört eine große Gruppe von Erkrankungen, die in erster Linie die Weichteile, einschließlich der Nerven, Sehnen, Bänder und Muskeln betreffen. Repetitive Stressverletzungen werden durch wiederholte Bewegungen verursacht, die im Rahmen der normalen Arbeit oder der täglichen Aktivitäten ausgeführt werden. Repetitive Stressverletzungen werden auch als kumulative Traumastörungen, repetitive Bewegungsstörungen und Überlastungssyndrome bezeichnet. …

Symptome und Behandlung von wiederholten Stressverletzungen weiter lesen »

Osteophyt (Knochensporn) Häufige Ursachen

Ein Osteophyt ist ein glatter Knochenwuchs oder eine Ablagerung, die auch als Knochensporn bezeichnet wird. Sie wachsen langsam mit der Zeit und haben oft keine Symptome. Osteophyten können Schmerzen verursachen, wenn sie auf andere Strukturen auftreffen oder so groß werden, dass sie die Bewegung in einem Gelenk einschränken. Osteophyten werden manchmal auch als osteochondrale Knötchen, …

Osteophyt (Knochensporn) Häufige Ursachen weiter lesen »

Was sind Prednison-Nebenwirkungen?

Prednison ist ein kostengünstiges und wirksames Kortikosteroid-Medikament, das häufig zur Behandlung eines Schubs bei Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) eingesetzt wird. Während dieses Medikament oft schnell wirkt, sind die Nebenwirkungen von Prednison dafür bekannt, dass sie für die Patienten lästig sind. Einige der am häufigsten diskutierten Nebenwirkungen sind Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit, Launenhaftigkeit, Haarwuchs und Akne. …

Was sind Prednison-Nebenwirkungen? weiter lesen »

CPAP-Nasenkissen für Schlafapnoe

Wenn bei Ihnen Schlafapnoe diagnostiziert wurde und Ihnen zur Verwendung von CPAP geraten wurde, sind Sie möglicherweise mit der Wahl einer Maske überfordert und fragen sich, was Nasenkissen sind. Diese Art von CPAP-Maske ist möglicherweise genau die Schnittstelle, die Sie brauchen, um bestimmte Probleme zu überwinden, die CPAP tolerieren, wie z.B. Klaustrophobie und Luftlecks. Finden …

CPAP-Nasenkissen für Schlafapnoe weiter lesen »

Was sind Nozizeptoren?

Nozizeptoren, die oft als Ihre „Schmerzrezeptoren“ bezeichnet werden, sind freie Nervenenden, die sich überall im Körper befinden, einschließlich der Haut, Muskeln, Gelenke, Knochen und inneren Organe. Sie spielen eine entscheidende Rolle dabei, wie Sie Schmerzen empfinden und darauf reagieren. Die Hauptaufgabe eines Nozizeptors besteht darin, auf eine Schädigung des Körpers zu reagieren, indem er Signale …

Was sind Nozizeptoren? weiter lesen »

Was die Schleimhäute in Ihrem Körper tun

Die Schleimhäute schützen die inneren Teile Ihres Körpers, die der Luft ausgesetzt sind, ähnlich wie Ihre Haut den äußeren Körper schützt. Die Schleimhäute sind reich an Schleimdrüsen, die Schleim absondern, um die Schleimhäute feucht zu halten. Beispiele für Schleimhäute sind Lippen, Mund, Nasengänge, Mittelohr und die Eustachische Röhre. Andere Schleimhäute sind die Auskleidung des Verdauungstraktes, …

Was die Schleimhäute in Ihrem Körper tun weiter lesen »

Wie Monozyten im Körper funktionieren

Monozyten sind eine Art von weißen Blutkörperchen. Wie andere weiße Blutkörperchen sind Monozyten wichtig für die Fähigkeit des Immunsystems, Eindringlinge zu vernichten, aber auch für die Erleichterung von Heilung und Reparatur. Monozyten werden im Knochenmark gebildet und in das periphere Blut abgegeben, wo sie mehrere Tage lang zirkulieren. Sie machen etwa 5% bis 10% der …

Wie Monozyten im Körper funktionieren weiter lesen »

Meridiane in der Akupunktur und Chinesischen Medizin

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), einer Form der alternativen Medizin, die ihren Ursprung in China hat, sind Meridiane unsichtbare Energiebahnen oder -kanäle, die durch den Körper verlaufen. Es wird angenommen, dass unsere vitale Lebensenergie, Qi oder Chi genannt, entlang dieser Meridiane fließt, und alles, was den reibungslosen Fluss des Qi stört, soll Krankheiten verursachen. …

Meridiane in der Akupunktur und Chinesischen Medizin weiter lesen »

Medicare’s HCPCS-Codes für Zahlungen

HCPCS-Codes sind Nummern, die Medicare jeder Aufgabe und Leistung zuweist, die ein Arzt einem Patienten erbringen kann. Es gibt Codes für jede medizinische, chirurgische und diagnostische Leistung. HCPCS steht für Healthcare Common Procedure Coding System. Da jeder die gleichen Codes verwendet, um das Gleiche zu bedeuten, sorgen sie für Einheitlichkeit. Zum Beispiel wird ein Medicare-Patient …

Medicare’s HCPCS-Codes für Zahlungen weiter lesen »

Wie Physiotherapie Ihre Genesung unterstützen kann

Ein Physiotherapeut ist ein Spezialist, der ausgebildet ist, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um Ihre Aktivität, Kraft und Bewegung nach einer Verletzung oder Operation wiederherzustellen. Physiotherapeuten können spezifische Übungen, Dehnungen und Techniken lehren und spezielle Geräte einsetzen, um Probleme anzugehen, die ohne diese spezielle physiotherapeutische Ausbildung nicht bewältigt werden können. Physiotherapeutische Therapie und Rehabilitation Physiotherapeuten werden ausgebildet, …

Wie Physiotherapie Ihre Genesung unterstützen kann weiter lesen »

Schweinefleisch-Allergie durch Katzenallergien hervorgerufen

Einige Arten von Katzenallergien können aufgrund einer Kreuzreaktion zu einer Allergie gegen Schweinefleisch führen. Erfahren Sie, was hinter dem Schweinefleisch-Katzen-Syndrom steckt und wer gefährdet ist. Katzenallergie Eine Katzenallergie ist extrem häufig und tritt bei bis zu 25% der Menschen auf. Eine Katzenallergie ist häufiger als eine Allergie auf Hautschuppen, eine Tatsache, die möglicherweise mit der …

Schweinefleisch-Allergie durch Katzenallergien hervorgerufen weiter lesen »

Polydipsie: Überblick und mehr

Polydipsie trinkt als Reaktion auf extremen Durst eine große Menge an Flüssigkeit, meistens Wasser, obwohl es dafür auch andere Gründe geben kann. Durst ist die Art und Weise, wie Ihr Körper den Flüssigkeitshaushalt korrigiert, der durch Faktoren wie Dehydrierung entstehen kann. Mehrere medizinische Erkrankungen, vor allem Diabetes mellitus, können Polydipsie verursachen. Häufig ist die krankheitsbedingte …

Polydipsie: Überblick und mehr weiter lesen »

Überblick über Phorias und Tropias

Probleme mit der Augenausrichtung sind häufig, besonders bei Kindern. Wenn Sie jemals versucht haben, ein Gespräch mit jemandem zu führen, der ein Augenzwinkern oder Augenausrichtungsproblem hat, erinnern Sie sich vielleicht daran, dass Sie sich gefragt haben, auf welches der Augen Sie Ihren Blick fixieren sollten. Augenausrichtungsprobleme, wie z.B. Diplopie und Doppelbilder, werden gewöhnlich durch die …

Überblick über Phorias und Tropias weiter lesen »

Wie erkenne ich, ob ein Makula-Hautkrebs vorliegt?

Eine Makula ist ein verfärbter Hautfleck, der nicht erhaben ist und einen Durchmesser von weniger als einem Zentimeter hat. Wenn Sie die Augen schließen und mit dem Finger über die Haut fahren würden, könnten Sie im Allgemeinen keine Veränderung der Textur spüren. Makula sind charakteristisch für verschiedene Erkrankungen, einige sind schwerwiegend, andere nicht. Sie werden …

Wie erkenne ich, ob ein Makula-Hautkrebs vorliegt? weiter lesen »

Übung für Kleinkinder und Vorschulkinder

Die American Academy of Pediatrics (Amerikanische Akademie für Kinderheilkunde) empfiehlt, dass Kinder und Jugendliche „mindestens 60 Minuten pro Tag körperlich aktiv sein sollten“, obwohl sie betonen, dass es nicht unbedingt 60 Minuten ununterbrochene Aktivität sein müssen. Wie die meisten Eltern wissen, ist regelmäßige Bewegung neben einer gesunden Ernährung der beste Weg, Gewicht zu verlieren und …

Übung für Kleinkinder und Vorschulkinder weiter lesen »

Behandlung von Schmerzen nach einer Vasektomie

Die Vasektomie ist ein sicheres, übliches Office-Verfahren, dem sich viele Männer als eine Form der dauerhaften, nichtmedikamentösen Geburtenkontrolle unterziehen. Komplikationen sind selten und selten. Eine Vasektomie dauert in der Regel weniger als eine halbe Stunde und wird oft nur unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Für viele Paare kann sie ein befreiender Eingriff sein, der ihnen ein …

Behandlung von Schmerzen nach einer Vasektomie weiter lesen »

Polypektomie: Anwendung, Nebenwirkungen, Verfahren, Ergebnisse

Die Polypektomie ist ein minimal invasiver Eingriff, bei dem Ärzte abnorme Gewebswucherungen, so genannte Polypen, aus dem Inneren Ihres Dickdarms entfernen. Die Polypektomie ist nicht nur Teil einer routinemäßigen Darmspiegelung und eines therapeutischen Verfahrens, sondern wird auch als Mittel zur Beurteilung der Frage verwendet, ob eine Wucherung krebsartig, präkanzerös oder nicht krebsartig ist. Zweck des …

Polypektomie: Anwendung, Nebenwirkungen, Verfahren, Ergebnisse weiter lesen »

Physiotherapeutische Übungen für PTT-Dysfunktion

Wenn Sie an einer hinteren Schienbeinsehnenentzündung, auch PTT-Dysfunktion genannt, leiden, können Sie von physiotherapeutischen Übungen zur Behandlung Ihrer Erkrankung profitieren. Physiotherapeutische Übungen für PTT-Dysfunktion sollen dazu beitragen, den Bewegungsumfang des Knöchels (ROM), die Flexibilität sowie die allgemeine Kraft und Balance zu verbessern. Dies kann Ihnen helfen, zu Ihrem normalen, schmerzfreien Aktivitätsniveau zurückzukehren. Eine Dysfunktion der …

Physiotherapeutische Übungen für PTT-Dysfunktion weiter lesen »

Ein Überblick über die Übungen der Physiotherapie

Wenn Sie nach einer Verletzung oder Krankheit an eine Physiotherapie überwiesen wurden, dann haben Sie vielleicht Fragen dazu, was passieren wird. Die meisten Menschen suchen einen Physiotherapeuten auf, weil sie Schmerzen oder Schwierigkeiten mit der normalen funktionellen Mobilität haben. Ihr Physiotherapeut kann Ihnen Behandlungen und Übungen verschreiben, die Ihnen helfen, sich besser zu bewegen und …

Ein Überblick über die Übungen der Physiotherapie weiter lesen »

Häufig von PTs verwendete Abkürzungen für Physiotherapie

Physiotherapeuten verwenden häufig medizinische Abkürzungen in ihren Notizen und manchmal auch als Stenogramm beim Sprechen. Für Laien und Nichtmediziner können diese Abkürzungen und Stenografieanmerkungen oft verwirrend sein. Nachfolgend finden Sie eine Liste der gebräuchlichen Abkürzungen für Physiotherapie. Die American Physical Therapy Association (APTA) verfügt zwar nicht über eine Standardliste von Abkürzungen für Physiotherapie, aber Sie …

Häufig von PTs verwendete Abkürzungen für Physiotherapie weiter lesen »

Physikalische Therapie im Überblick

Physikalische Therapie ist ein Fachgebiet der Gesundheitsfürsorge, das die Beurteilung, Beurteilung und Behandlung von Personen mit Einschränkungen der funktionellen Mobilität umfasst. Physiotherapeutische Dienstleistungen werden von Physiotherapeuten erbracht, die vom Staat, in dem sie arbeiten, lizenzierte Fachleute sind. Physiotherapeuten (oder PTs, wie sie üblicherweise genannt werden) müssen einen Master-Abschluss oder einen klinischen Doktortitel einer akkreditierten Institution …

Physikalische Therapie im Überblick weiter lesen »

Warum es so schwer ist, mit PCOS Gewicht zu verlieren

Wenn Sie am polyzystischen Ovarialsyndrom (PCOS) leiden und es Ihnen schwer fällt, Gewicht zu verlieren, sind Sie nicht allein. Mehr als die Hälfte aller Menschen mit PCOS sind übergewichtig. Der Rat von Gesundheitsdienstleistern lautet, Gewicht zu verlieren, aber diejenigen mit diesem Syndrom wissen, dass das nicht so einfach ist. Hier sind Gründe, die erklären, warum …

Warum es so schwer ist, mit PCOS Gewicht zu verlieren weiter lesen »

Pes Anserine Bursitis und Tendonitis Physikalische Therapie

Wenn Sie Knieschmerzen haben, können Sie die fachkundigen Dienste eines Physiotherapeuten in Anspruch nehmen, der Ihnen hilft, mit Ihren Schmerzen fertig zu werden und zu Ihrem früheren Funktionsniveau zurückzukehren. Schmerzen im inneren oder medialen Teil Ihres Knies können eine Erkrankung sein, die Pes anserine Bursitis und Tendinitis genannt wird. Was ist die Pes Anserine? Pes …

Pes Anserine Bursitis und Tendonitis Physikalische Therapie weiter lesen »

Mögliche Risiken einer Koloskopie

Insgesamt ist die Koloskopie ein sehr sicherer Test, und die Sorge vor Komplikationen ist in der Regel kein triftiger Grund, eine Koloskopie aufzuschieben oder ganz zu vermeiden. Wie bei jedem medizinischen Verfahren sind jedoch Komplikationen möglich (wenn auch selten). Studien schätzen das Gesamtrisiko für Komplikationen bei der Routine-Koloskopie als gering ein, etwa 1,6%. Im Gegensatz …

Mögliche Risiken einer Koloskopie weiter lesen »

Polyurethan als Latex-Kondom-Alternative

Polyurethan-Kondome sind eine Art Kondome für Männer, die aus Polyurethan – einer Art dünnem, durchsichtigem Kunststoff – hergestellt werden. Diese Verhütungsmethode ist von der FDA als wirksames Mittel zur Schwangerschaftsverhütung und zum Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten zugelassen. Polyurethan-Kondome sind in der Regel dünner, stärker und nicht so fest wie Latex-Kondome. Aus diesem Grund können …

Polyurethan als Latex-Kondom-Alternative weiter lesen »

Wie ein schlechtes Urteilsvermögen ein Zeichen für frühe Demenz sein kann

Schlechtes Urteilsvermögen ist eines der Markenzeichen der Alzheimer-Krankheit. Während ein typisches Symptom für frühe Stadien der Alzheimer-Krankheit der Verlust des Kurzzeitgedächtnisses ist, kann ein schlechtes Urteilsvermögen manchmal dem Gedächtnisverlust vorausgehen. Schlechtes Urteilsvermögen bezieht sich auf die Unfähigkeit, angemessene Entscheidungen zu treffen. Wenn Ihr Angehöriger an Alzheimer oder einer anderen Art von Demenz leidet, ist er …

Wie ein schlechtes Urteilsvermögen ein Zeichen für frühe Demenz sein kann weiter lesen »

Polyurie: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung

Polyurie ist ein medizinischer Begriff, der übermäßiges Wasserlassen beschreibt. Abgesehen vom Trinken einer ungewöhnlich großen Wassermenge könnte übermäßiges Wasserlassen auf medizinische Grunderkrankungen hinweisen. Die häufigsten Ursachen für Polyurie sind Diabetes mellitus und Diabetes insipidus. Darüber hinaus kann eine Polyurie durch Medikamente, Koffein, Alkohol, Nierenerkrankungen und ein Elektrolytungleichgewicht verursacht werden. Urin wird in den Nieren mit …

Polyurie: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung weiter lesen »

Polymorphkernige Leukozyten Weiße Blutkörperchen

Polymorphkernige Leukozyten oder PMNs sind eine spezielle Familie weißer Blutkörperchen. Zu dieser Familie gehören Immunzellen, die als Neutrophile, Eosinophile und Basophile bekannt sind. Neutrophile, Basophile und Eosinophile sind allesamt PMNs, die im Blutkreislauf zirkulieren. Bei normalen Bluttestergebnissen ist die bei weitem häufigste PMN jedoch die Neutrophilen. Was bedeutet PolyMorphoNuklear? Abgesehen von PMNs, die sich auf …

Polymorphkernige Leukozyten Weiße Blutkörperchen weiter lesen »

Knieschmerzen durch Plica-Syndrom

Das Plica-Syndrom, manchmal auch „synoviales Plica-Syndrom“ genannt, ist ein Zustand der Reizung des Gewebes, das die Innenauskleidung des Kniegelenks bildet. Die Synovialis ist der Gewebetyp, der die Auskleidung eines Gelenks bildet. Das Synovialgewebe enthält den Gelenkspalt und trägt zur Bildung der normalen Flüssigkeit bei, die das Gelenk schmiert. Die synovialen Plica sind Membranen, die das …

Knieschmerzen durch Plica-Syndrom weiter lesen »

Pleuraerguss und Störungen der Pleurahöhle

Die Pleurahöhle ist der Raum, der zwischen der Pleura, den beiden dünnen Membranen, die die Lunge auskleiden und umgeben, liegt. Die Pleurahöhle enthält eine kleine Flüssigkeitsmenge, die als Pleuraflüssigkeit bezeichnet wird und für die Schmierung sorgt, wenn sich die Lungen während der Atmung ausdehnen und zusammenziehen. Wenn eine erhöhte Flüssigkeitsmenge diesen Raum einnimmt, spricht man …

Pleuraerguss und Störungen der Pleurahöhle weiter lesen »

Wegerich: Nutzen, Dosierung, Nebenwirkungen und Zubereitung

Die Wegerichpflanze ist auch als Plantago lanceolata oder Plantago major bekannt. Nicht zu verwechseln mit dem bananenähnlichen Gemüse, das in vielen hispanischen Kulturen häufig gegessen wird, ist sie eine mehrjährige Pflanze mit fast weltweiter Verbreitung. Seit Jahrzehnten wird sie von Kräuterkundlern als nützliches Heilmittel gegen Husten, Wunden, entzündete Haut und Dermatitis angesehen. Zerdrückte oder zerkleinerte …

Wegerich: Nutzen, Dosierung, Nebenwirkungen und Zubereitung weiter lesen »

Plaquenil Nebenwirkungen auf Ihre Augen und Ihr Sehvermögen

Wenn Sie Plaquenil zur Behandlung einer entzündlichen Erkrankung oder Malaria einnehmen, sollten Sie sich der Nebenwirkungen bewusst sein, die bei Ihren Augen und Ihrer Sehkraft auftreten können. Plaquenil (Hydroxychloroquin) gehört zu einer Medikamentenklasse, die als krankheitsmodifizierende Antirheumatika (DMARDs) bezeichnet werden und die zur Verringerung von Entzündungen, Schmerzen und Gelenkschäden eingesetzt werden. Während es heute zur …

Plaquenil Nebenwirkungen auf Ihre Augen und Ihr Sehvermögen weiter lesen »

Planung einer Spendenaktion für einen Krebspatienten

Wenn Sie Geld für einen Krebspatienten sammeln wollen, ist die Planung einer Spendenaktion ein guter Anfang. Und damit Sie die Idee nicht überwältigend finden, kennen wir einige Leute, die Tausende von Dollar mit nur ein oder zwei Nachmittagen Vorbereitung gesammelt haben. Die Notwendigkeit, Spenden zu sammeln, versteht sich von selbst. Das Leben kann finanziell herausfordernd …

Planung einer Spendenaktion für einen Krebspatienten weiter lesen »

Plan B Ein-Schritt-Notfallverhütung

Plan B One-Step-Notfallverhütung in einem Schritt ist ein am 13. Juli 2009 von der FDA genehmigter Medikamentenantrag. Plan B One-Step besteht aus nur einer oralen Pille (Levonorgestrel-Tablette, 1,5 mg). Der ursprüngliche Plan B (und sein generisches Äquivalent Next Choice) umfasst zwei Pillen zur Empfängnisverhütung im Notfall, die im Abstand von 12 Stunden oder zur gleichen …

Plan B Ein-Schritt-Notfallverhütung weiter lesen »

Pityriasis Alba: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung

Pityriasis alba ist eine häufige, gutartige Hauterkrankung, die typischerweise Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren betrifft. Diese Erkrankung ist durch erhabene, abgerundete Flecken heller Haut gekennzeichnet, die sich hauptsächlich im Gesicht befinden, obwohl manchmal auch andere Körperregionen betroffen sind. Die Pityriasis alba wird so genannt wegen ihres schuppigen Aussehens (abgeleitet vom lateinischen Wort …

Pityriasis Alba: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung weiter lesen »

Einsetzen, Pflege, Entfernen der PICC-Linie und Risiken

Eine PICC-Leitung oder ein perkutan eingeführter Zentralkatheter ist ein medizinisches Gerät, das in eine Vene gelegt wird, um den Zugang zum Blutkreislauf zu ermöglichen. Ausgesprochen „pick“, die Leitung ist eine Art vaskuläres Zugangsgerät, das die Verabreichung von Flüssigkeiten und Medikamenten an einen Patienten ermöglicht. Wie eine Standard-IV ermöglicht eine PICC-Linie die Infusion des Medikaments in …

Einsetzen, Pflege, Entfernen der PICC-Linie und Risiken weiter lesen »

Modalitäten der Physikalischen Therapie: Ein Überblick

Wenn Sie einen Physiotherapeuten wegen eines Schmerzproblems oder einer Bewegungsstörung aufsuchen, kann er oder sie verschiedene Interventionen anwenden, um Ihnen zu helfen, sich besser zu bewegen und sich besser zu fühlen. Diese Behandlungen, die als therapeutische Modalitäten oder physikalische Modalitäten bezeichnet werden, dienen dazu, Ihr PT-Programm zu ergänzen, um Ihnen zu helfen, Ihre normale funktionelle …

Modalitäten der Physikalischen Therapie: Ein Überblick weiter lesen »

Physikalische Therapie zu Hause: Vorteile und Qualifikationen

Wenn Sie ein Problem haben, das zu Schmerzen oder zum Verlust der funktionellen Mobilität führt, können Sie die fachkundigen Dienste eines Physiotherapeuten in Anspruch nehmen. Ihre Therapie wird sich darauf konzentrieren, Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer normalen Beweglichkeit zu helfen, damit Sie wieder die Dinge tun können, die Ihnen Spaß machen. Die physiotherapeutische Versorgung kann …

Physikalische Therapie zu Hause: Vorteile und Qualifikationen weiter lesen »

Behandlung eines Meniskusrisses mit physikalischer Therapie

Sie haben einige Knieschmerzen entwickelt, und Sie haben Schwierigkeiten, schmerzfrei zu gehen und Treppen zu steigen. Sie suchen Ihren Arzt auf, und es wird ein MRT gemacht, das einen Meniskusriss im Knie zeigt. Eine Operation wird empfohlen. Sie scheint vernünftig, aber ist sie absolut notwendig? Gibt es andere Alternativen zur Operation bei einem Kniemeniskusriss? Neuere …

Behandlung eines Meniskusrisses mit physikalischer Therapie weiter lesen »

Wie Prostaglandine auf Entzündung und Schmerz wirken

Prostaglandine sind Hormone, die einen großen Einfluss auf wichtige physiologische Prozesse in Ihrem Körper ausüben – einschließlich Schmerzpegel und Entzündungen. Als Teil des natürlichen Heilungsprozesses produziert Ihr Körper Prostaglandine an den Stellen von Infektionen oder Gewebeschäden. Zahlreiche Medikamente und Ernährungsumstellungen sind erforscht worden, um den negativen Auswirkungen von Prostaglandinen entgegenzuwirken. Was Prostaglandine sind Prostaglandine sind …

Wie Prostaglandine auf Entzündung und Schmerz wirken weiter lesen »

Hemiparese: Muskelschwäche auf einer Körperseite

Hemiparese ist eine partielle Schwäche auf einer Körperseite. Sie kann entweder die linke oder die rechte Seite des Körpers betreffen. Die Schwäche kann die Arme, Hände, Beine, das Gesicht oder eine Kombination davon betreffen. Etwa 80% der Schlaganfallüberlebenden erleiden eine Hemiparese, was sie zu einer der häufigsten Folgen eines Schlaganfalls macht. Menschen, die an einer …

Hemiparese: Muskelschwäche auf einer Körperseite weiter lesen »

Haben Sie mit der Pille einen Eisprung?

Wenn Sie zuverlässig Antibabypillen einnehmen, insbesondere Kombinationspräparate, die sowohl Östrogen als auch Gestagen enthalten, werden Sie in der Regel keinen Eisprung mit der Pille haben. Die Hormone in der Pille verhindern den Eisprung, was sie zu einer wirksamen Verhütungsmethode macht. Wenn keine Eizelle freigesetzt wird, gibt es für die Spermien nichts zu befruchten und somit …

Haben Sie mit der Pille einen Eisprung? weiter lesen »

Wie behandelt man eine leichte COPD im Frühstadium?

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist eine entzündliche Erkrankung, die durch die Einschränkung des Luftstroms in die und aus der Lunge gekennzeichnet ist. Sie betrifft weltweit über 600 Millionen Menschen und ist jährlich für über vier Millionen Todesfälle verantwortlich. Die Global Initiative for Obstructive Lung Disease (GOLD) klassifiziert COPD in vier Stadien, wobei die mildeste Form …

Wie behandelt man eine leichte COPD im Frühstadium? weiter lesen »

Phytosterine: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Phytosterine, auch bekannt als Pflanzensterine oder Stanolester, sind natürlich vorkommende Verbindungen, die in Pflanzen vorkommen und in ihrer Struktur dem menschlichen Cholesterin ähneln. Wenn sie in den Lebensmitteln, die Sie essen, verzehrt werden, konkurrieren sie mit dem Cholesterin um die Absorption im Darm. Dies kann den Cholesterinspiegel in Ihrem Blut potenziell senken, vor allem das …

Phytosterine: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Liste der Physiotherapie-Behandlungen und -Modalitäten

Wenn Sie eine Muskel-Skelett-Verletzung oder eine Bewegungsstörung haben, kann Ihr Arzt Sie an eine physikalische Therapie überweisen, um die Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern. Ihre Symptome können leicht sein, oder Sie können Symptome haben, die Ihre funktionelle Mobilität stark einschränken. Für Patienten, die zur Physiotherapie überwiesen werden, gibt es viele Behandlungsmöglichkeiten. Physikalische …

Liste der Physiotherapie-Behandlungen und -Modalitäten weiter lesen »

Physikalische Therapie und Rehabilitation bei Hüftschmerzen

Wenn Sie Hüftschmerzen haben, können Sie von einer physikalischen Therapie profitieren, um Ihre Symptome unter Kontrolle zu bringen und Ihre funktionelle Mobilität insgesamt zu verbessern. Ihr Physiotherapie-Programm sollte sich darauf konzentrieren, Ihre Schmerzen zu lindern oder zu beseitigen, den Bewegungsumfang und die Kraft Ihrer Hüfte zu verbessern und die normale funktionelle Beweglichkeit wiederherzustellen. Die Hüfte …

Physikalische Therapie und Rehabilitation bei Hüftschmerzen weiter lesen »

13 Sprach- und Kommunikationsprobleme bei Autismus

Die meisten Menschen mit Autismus (wenn auch bei weitem nicht alle) haben die Fähigkeit zu sprechen. Die meiste Zeit sprechen Menschen mit Autismus jedoch anders als ihre neurotypischen Altersgenossen. Einige dieser Unterschiede beziehen sich auf die tatsächliche Produktion und den Gebrauch von gesprochener Sprache, während andere sich auf Herausforderungen mit nonverbaler „Körpersprache“ und anderen sozialen …

13 Sprach- und Kommunikationsprobleme bei Autismus weiter lesen »

Osha-Wurzel: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen

Osha (Ligusticum porteri ) wird traditionell von indianischen und hispanischen Kulturen zur Behandlung von Krankheiten wie Lungenentzündung, Erkältung, Bronchitis, Grippe, Tuberkulose, Heuschnupfen und Husten verwendet. Heute wird der Extrakt allgemein als Abschwellungsmittel verwendet, und einige glauben, dass er das Immunsystem stärkt. Als mehrjähriges Kraut und Mitglied der Familie der Karotten- oder Petersiliengewächse (Apiaceae/Umbelliferae ) ist …

Osha-Wurzel: Nutzen, Nebenwirkungen, Dosierung und Wechselwirkungen weiter lesen »

Physiotherapeutische Übungen für FAI und Hüft-Impingement

Femoroacetabuläres Impingement (FAI) ist eine Erkrankung in Ihrer Hüfte oder Ihren Hüften, die Hüftschmerzen, Beinschmerzen und eine eingeschränkte Gesamtbeweglichkeit verursachen kann. Die Schmerzen durch FAI können Sie daran hindern, Ihrer normalen Arbeit oder Ihren Freizeitaktivitäten nachzugehen. Wenn Sie an FAI leiden, kann es für Sie von Vorteil sein, mit einem Physiotherapeuten (PT) zusammenzuarbeiten, der Ihnen …

Physiotherapeutische Übungen für FAI und Hüft-Impingement weiter lesen »

Hintere Kreuzbandrisse und Behandlung

Das hintere Kreuzband (PCL) ist eines von vier Bändern, die für die Stabilität des Kniegelenks wichtig sind. Das vordere Kreuzband (ACL) sitzt direkt vor dem PCL. Das VKB ist viel besser bekannt, was zum Teil darauf zurückzuführen ist, dass VKB-Risse viel häufiger diagnostiziert werden als Verletzungen des PCL. Interessanterweise geht man davon aus, dass Verletzungen …

Hintere Kreuzbandrisse und Behandlung weiter lesen »

9 Wege zur Verbesserung von Haltung und Ausrichtung für Ihre Wirbelsäule

Die Körperhaltung kann bei guter Ausrichtung ein leichtes Gefühl im gesamten Bewegungsapparat sein. Wenn Sie jedoch die meisten Ihrer Aktivitäten des täglichen Lebens mit einer schlechten Körpermechanik ausführen oder in irgendeiner Weise verletzt oder gestresst sind, kann diese Leichtigkeit durchaus durch Muskelkrämpfe und eine Fehlausrichtung der Wirbelsäule ersetzt werden. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, die Ausrichtung …

9 Wege zur Verbesserung von Haltung und Ausrichtung für Ihre Wirbelsäule weiter lesen »

Was verursacht Haltungsfehler?

Die meisten Menschen führen, zumindest bis zu einem gewissen Grad, ihre Nacken- oder Rückenschmerzen auf eine schlechte Körperhaltung zurück. Es ist nicht überraschend, dass diese Menschen sich oft beeilen, eine Vielzahl möglicher Lösungen auszuprobieren, die von Übungen, Massagen und Chiropraktik bis hin zu Yoga, Pilates, ganzheitlichen Therapien und der Neugestaltung des Arbeitsplatzes reichen können. Die …

Was verursacht Haltungsfehler? weiter lesen »

Pseudofollikulitis Barbae: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung

Pseudofolliculitis barbae ist eine chronisch entzündliche Hauterkrankung, die durch eingewachsene Haare verursacht wird. Sie wird am häufigsten durch Haarentfernung, insbesondere durch Rasieren, ausgelöst, da beim Rasieren die Haare in eine scharfe Spitze geschnitten werden, die beim Wachsen leichter in die Haut eindringen kann. Die Pseudofolliculitis barbae entwickelt sich häufig im Bartbereich bei Männern, sie kann …

Pseudofollikulitis Barbae: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung weiter lesen »

Proximale Phalanx und Pathologien

Wenn Sie den Begriff „proximale Phalanx“ gehört haben, fragen Sie sich vielleicht, wo genau das ist. Es gibt so viele Knochen im Fuß! Werfen wir einen Blick auf die Anatomie der Grundphalanx, wo diese mit der Anatomie des übrigen Fußes zusammenpasst, auf die spezifische Funktion und den Zweck dieser Knochen und darauf, welche medizinischen Bedingungen …

Proximale Phalanx und Pathologien weiter lesen »

Diagnose und Behandlung posteriorer Malleolusfrakturen

Das Sprunggelenk ist eine komplexe Verbindung aus drei Knochen, die als Fibula, Tibia und Talus bekannt ist. Die Tibia wird allgemein als Schienbein bezeichnet, während die Fibula der dünne angrenzende Beinknochen ist. Der Talus hingegen ist der Knochen zwischen Schienbein, Wadenbein und Ferse, der die Hauptverbindung zwischen Unterschenkel und Fuss bildet und für die Beweglichkeit …

Diagnose und Behandlung posteriorer Malleolusfrakturen weiter lesen »

Pseudopolypen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

Es gibt einen Polypentyp, der im Dickdarm einer Person mit chronisch entzündlicher Darmerkrankung (IBD) gefunden werden kann, entweder Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa, der eigentlich kein echter Polyp ist. Diese Geschwülste werden als Pseudopolypen bezeichnet, weil sie überhaupt keine Polypen sind, sondern vielmehr „falsche“ Polypen. Pseudo bedeutet „falsch“ oder „unecht“, und obwohl die Strukturen selbst …

Pseudopolypen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen weiter lesen »

Pseudomembran-Ursachen und -Entfernung

Eine Pseudomembran ist eine falsche Membran im Auge, die sich manchmal bei Infektionen und Entzündungen entwickelt. Sie bedeckt typischerweise die Bindehaut oder den weißen Teil der Augen und kann sehr unangenehm sein. Diese Membranschicht scheint echtes Gewebe zu sein, besteht aber normalerweise aus Schleim, Fibrin, Bakterien oder Zellen des Immunsystems. Die Entfernung einer Pseudomembran kann …

Pseudomembran-Ursachen und -Entfernung weiter lesen »

Was Sie über Pseudogout wissen sollten

Pseudogout- oder Kalziumpyrophosphat-Dehydrat-Ablagerungskrankheit (CPPD), tritt auf, wenn sich Kalziumkristalle in den Gelenken ansammeln. Es handelt sich um eine schmerzhafte Gelenkerkrankung, die zwar behandelt, aber nicht geheilt werden kann und oft mit Gicht oder einer anderen rheumatischen Erkrankung verwechselt wird. Daher ist es wichtig, eine genaue Diagnose zu stellen. Unbehandeltes Pseudogout kann zu schwerer Gelenkdegeneration, chronischer …

Was Sie über Pseudogout wissen sollten weiter lesen »

Warum hochfunktionaler Autismus schwer zu definieren ist

Hochfunktionaler Autismus (HFA) ist weder eine offizielle Diagnose noch gibt es eine einheitliche Definition des Begriffs. Im weitesten Sinne des Begriffs kann hochfunktionaler Autismus eine der folgenden Bedeutungen haben: Eine Person mit relativ milden Symptomen, die trotz ihrer Milde signifikant genug sind, um eine Autismus-Spektrum-Diagnose zu verdienen. Eine Person mit Autismus, deren IQ höher als …

Warum hochfunktionaler Autismus schwer zu definieren ist weiter lesen »

Ein Überblick über Pseudodemenz

Pseudodemenz ist ein Begriff – keine offizielle Diagnose -, der manchmal verwendet wird, um Symptome zu beschreiben, die einer Demenz ähneln, in Wirklichkeit aber auf andere Erkrankungen, meist Depressionen, zurückzuführen sind. So weist die depressive Pseudodemenz Symptome einer Demenz auf, aber im Gegensatz zu einer echten Demenz können diese Symptome durch eine Behandlung der Depression …

Ein Überblick über Pseudodemenz weiter lesen »

Gerissene Bizepsverletzung: Ursachen, Symptome und Behandlung

Eine Bizepssehnenverletzung ist ein Riss oder eine Ruptur des Bindegewebes, das den Bizepsmuskel des Oberarms mit den Knochen entweder an der Schulter (proximale Sehne) oder am Ellenbogen (distale Sehne) verbindet. Proximale Risse sind häufiger als distale Risse und sind in der Regel die Folge einer chronischen Überlastung oder einer akuten Verletzung, wie z.B. ein direkter …

Gerissene Bizepsverletzung: Ursachen, Symptome und Behandlung weiter lesen »

Was ist ein „Icy Hot“ Schmerzmittel und wie wirkt es?

Icy Hot ist ein topisches Schmerzmittel, das bei leichten Arthritisschmerzen, schmerzenden Gelenken, Verstauchungen, Prellungen, Krämpfen und Muskelkater eingesetzt wird. Es ist rezeptfrei als 14 verschiedene Produkte mit 8 verschiedenen Formulierungen erhältlich. Je nachdem, welches Icy Hot-Produkt Sie kaufen, kann es als Pflaster, Creme, Gel, Trockenspray, Stift oder Ärmel auf die betroffene Körperstelle aufgetragen werden. Verwendet …

Was ist ein „Icy Hot“ Schmerzmittel und wie wirkt es? weiter lesen »

Wie das Engraftment eine erfolgreiche Stammzelltransplantation zeigt

Bei der Stammzelltransplantation nimmt Ihr Körper das transplantierte Knochenmark oder die transplantierten Stammzellen an, und sie beginnen, neue Blutzellen und Zellen des Immunsystems zu produzieren. Dies ist ein Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Stammzelltransplantation. Wie Stammzell- oder Knochenmarktransplantationen funktionieren Blutkrebs kann behandelt werden, indem Ihr Knochenmark und Ihre Stammzellen mit Strahlen- oder Chemotherapie …

Wie das Engraftment eine erfolgreiche Stammzelltransplantation zeigt weiter lesen »

Können Probiotika bei Ekzemen helfen?

Probiotika sind eine Art nützlicher Bakterien, die erforscht werden, um Ekzeme zu lindern, eine häufige Erkrankung, die zu geröteter, geschwollener und juckender Haut führt. Insbesondere die Einnahme von probiotischen Nahrungsergänzungsmitteln soll angeblich vor Immunstörungen schützen und Entzündungen reduzieren – zwei Schlüsselfaktoren bei der Entstehung von Ekzemen. Die im menschlichen Körper natürlich vorkommenden Probiotika finden sich …

Können Probiotika bei Ekzemen helfen? weiter lesen »

Erfahren Sie mehr über den exspiratorischen Überdruck in den Atemwegen (EPAP)

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten leben und zwischen 30 und 70 Jahre alt sind, gehören Sie möglicherweise zu den 26 von 100 Personen, die an Schlafapnoe leiden. Die Raten der schlafbezogenen Atmungsstörungen sind seit dem Jahr 2000 im Anstieg begriffen, da Adipositas ein immer größeres Problem wird. Schlafapnoe tritt auf, wenn Ihre Atemwege während …

Erfahren Sie mehr über den exspiratorischen Überdruck in den Atemwegen (EPAP) weiter lesen »

Eosinophilie: Symptome, Ursachen, Diagnose, Behandlung

Eosinophilie ist die technische Bezeichnung für eine erhöhte Anzahl von Eosinophilen. Eosinophile sind eine Art weißer Blutkörperchen, die wie Parasiten Substanzen im Körper zerstören und an allergischen Reaktionen teilnehmen. Symptome Wenn Sie Eosinophilie haben, werden Ihre Symptome teilweise durch die Ursache der erhöhten Eosinophiliezahl bestimmt. Wenn Ihre Eosinophiliezahl leicht erhöht ist, haben Sie möglicherweise keine …

Eosinophilie: Symptome, Ursachen, Diagnose, Behandlung weiter lesen »

Dihydrotestosteron: Metabolismus, Funktion und Bedeutung

Dihydrotestosteron (DHT) ist ein Metabolit von Testosteron. Es hat ähnliche, aber viel stärkere Wirkungen. Es wird geschätzt, dass DHT drei- bis sechsmal stärker ist als Testosteron. Beide Hormone werden als Androgene klassifiziert. DHT wird vor allem in den Organen gebildet, in denen es verwendet wird, wie zum Beispiel in der Prostata. Für die Umwandlung von …

Dihydrotestosteron: Metabolismus, Funktion und Bedeutung weiter lesen »

Ursachen von Brustwarzenschmerzen

Brustwarzenschmerzen können ein Gefühl von Schmerz, Zärtlichkeit, Kribbeln, Pochen oder Brennen sein. Sie können mit allgemeineren Brustschmerzen einhergehen oder auch nicht, und sie können sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten. Je nach Ursache des Brustwarzenschmerzes kann der Brustwarzenhof, der Ring der pigmentierten Haut um die Brustwarze, betroffen sein. Schmerzen in der Brustwarze können …

Ursachen von Brustwarzenschmerzen weiter lesen »

Was ist ein Nussknacker-Ösophagus (hypertensive Peristaltik)?

Der Nussknacker-Ösophagus ist eine Form des Ösophagusspasmus. Er gehört zur gleichen Kategorie von Ösophagusmotilitätsstörungen wie der Nussknacker-Ösophagus und diffuse Ösophagusspasmen. In den USA wird pro Jahr bei etwa 1 von 100.000 Personen eine Ösophagusmotilitätsstörung diagnostiziert. Die tatsächliche Inzidenz dürfte jedoch viel höher liegen, da sie häufig als saurer Reflux fehldiagnostiziert wird. Ösophaguskrämpfe kommen bei kaukasischen …

Was ist ein Nussknacker-Ösophagus (hypertensive Peristaltik)? weiter lesen »

Was passiert während einer Mikrodermabrasionsbehandlung?

Mikrodermabrasion ist eine immens beliebte Hautbehandlung, die im Salon, im Haut-Spa oder in der Praxis Ihres Dermatologen durchgeführt werden kann. Wenn Sie jedoch noch nie eine solche Behandlung erhalten haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, was während einer Mikrodermabrasionsbehandlung geschieht. Zum Beispiel: Wie lange dauert eine Behandlung? Und, tut sie weh? [Bildunterschrift id=“attachment_26899″ align=“alignnone“ width=“750″] Der …

Was passiert während einer Mikrodermabrasionsbehandlung? weiter lesen »

Monovisionskontaktlinsen für Presbyopie

Monovision ist die Bezeichnung für die Kunst und Wissenschaft der Anpassung von Kontaktlinsen bei einem Patienten, der an Presbyopie erkrankt ist. Presbyopie ist die unvermeidliche Veränderung des Sehvermögens, die normalerweise im Alter von etwa 40 Jahren auftritt und Schwierigkeiten beim Lesen des Kleingedruckten und beim Fokussieren auf nahe Objekte verursacht. Den meisten Menschen sind Lesebrillen, …

Monovisionskontaktlinsen für Presbyopie weiter lesen »

Was ist ein Mikropenis und habe ich einen?

Statistisch gesehen kommt der Mikropenis bei 0,6 Prozent der Bevölkerung vor, was ihn zu einem seltenen Merkmal macht. Der Begriff wird am häufigsten verwendet, wenn alle anderen Strukturen der Genitalien, einschließlich des Hodensacks, der Hoden und des Dammes, „normal“ sind. Während der fetalen Entwicklung können Abweichungen als Folge einer genetischen Aberration auftreten oder durch hormonelle …

Was ist ein Mikropenis und habe ich einen? weiter lesen »

Scroll to Top