Tipps zur Vorbeugung von Schwimmerohren und wann man Hilfe suchen sollte

Hausmittel sind am besten geeignet, um Schwimmerohren vorzubeugen oder sie nur zu behandeln, wenn Sie nicht sofort einen Arzt aufsuchen können. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, sollten die folgenden Informationen und Hausmittel hilfreich sein.

Es ist jedoch zu beachten, dass Sie bei Symptomen des Schwimmerohrs jederzeit einen Arzt aufsuchen sollten. Ein unbehandeltes Schwimmerohr kann zu Komplikationen führen, wie z.B. einer bösartigen Otitis externa. Es gibt auch andere Erkrankungen, die ähnliche Symptome wie das Schwimmerohr verursachen können, die sich jedoch verschlimmern oder auf Behandlungen des Schwimmerohrs nicht ansprechen können. Mit anderen Worten: Ein Schwimmerohr wird am besten von einem Arzt diagnostiziert.

Boy jumping off a diving board into an indoor pool

Ursachen

Schwimmerohr wird im Allgemeinen verursacht, wenn Wasser, das Bakterien enthält, in das Ohr eindringt. Es kann manchmal auch durch einen Pilz im Wasser oder noch seltener durch einen Virus verursacht werden. Die meisten Fälle von Schwimmerohren scheinen durch die Bakterien Staphylococcus aureus und Pseudomonas aeruginosa

verursacht zu werden.

Die Behandlung des Schwimmerohrs zielt auf diese infektiösen Übeltäter ab. Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, erhalten Sie in der Regel antibiotische Ohrentropfen. Hausmittel für Schwimmerohren sollen entweder die Infektion abtöten oder ihr Wachstum hemmen.

Symptome

Zu den Symptomen des Schwimmerohrs gehören ein juckender, geröteter oder geschwollener Gehörgang, Ohrenschmerzen, die sich verschlimmern, wenn Sie Ihr Ohr berühren oder wackeln, und manchmal der Abfluss von Flüssigkeit aus dem Ohr.

Sie sollten niemals versuchen, Hausmittel zu verwenden, wenn:

  • Sie haben eine Drainage aus Ihrem Ohr (dies könnte bedeuten, dass Ihr Trommelfell gerissen ist).
  • Sie haben chirurgisch Beatmungsschläuche in Ihren Ohren platziert oder wurden kürzlich am Ohr operiert.
  • Sie sind nicht sicher, ob das Ohr des Schwimmers Ihre Symptome verursacht.
  • Sie haben Symptome, die darauf hinweisen, dass sich die Infektion möglicherweise ausgebreitet hat, wie hohes Fieber, Schwellungen und Rötungen am Hals oder an der Schädelbasis.
Weiterlesen  Saussurea: Nutzen, Nebenwirkungen und Vorbereitungen

Mögliche Abhilfemaßnahmen zu Hause

Einige Websites und Ärzte empfehlen die Verwendung von Wasserstoffperoxidtropfen im Ohr als Hausmittel für Schwimmerohr. Es ist jedoch anzumerken, dass Wasserstoffperoxid bei vielen medizinischen Fachkräften in Ungnade gefallen ist, da Studien gezeigt haben, dass es nicht nur ein breites Spektrum von Keimen, sondern auch gesunde Zellen abtötet.

Sogar einige glaubwürdige Websites raten zur Verwendung von Tropfen (wie Essig, Alkohol oder Wasserstoffperoxid) zur Behandlung des Schwimmerohrs. Diese Tropfen sind zwar für die meisten Menschen sicher und wohltuend, können aber, wenn sie von der falschen Person oder unter den falschen Umständen angewendet werden, die Ohren schädigen. Wenn Sie keine der unten aufgeführten Krankheiten haben und nicht zu einem Arzt gehen können, sollten Sie eine dieser Substanzen ausprobieren.

Verwenden Sieniemals

Ohrentropfen, die nicht von einem Arzt verschrieben wurden, wenn Sie Symptome eines geplatzten Trommelfells haben oder zuvor an Ihrem Ohr operiert wurden, einschließlich einer Tympanoplastik oder Myringotomie (Einführen von synthetischen Belüftungsschläuchen), die den Zustand Ihres Trommelfells beeinträchtigt haben könnten.

Ohrenschmalzblockade erschwert die Behandlung von Schwimmerohren

Manchmal kann Ohrenschmalz oder geschwollenes Gewebe den Gehörgang blockieren. Dies macht jedes Hausmittel praktisch unmöglich. Jedenfalls würde eine so schwere Infektion wahrscheinlich ohnehin nicht auf Hausmittel ansprechen. Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, kann dieser Ihnen mit einem Otoskop in die Ohren sehen und feststellen, ob der Gehörgang offen ist und Ohrentropfen verabreicht werden können oder nicht.

Wenn eine Ohrenschmalzblockade vorliegt, kann der Arzt sie in der Regel entfernen. Wenn der Gehörgang durch geschwollenes Gewebe verstopft ist, kann Ihr Arzt einen so genannten Docht einführen, damit die Ohrentropfen sicher verabreicht werden können. In seltenen Fällen kann es sein, dass das Ohr des Schwimmers mit oralen oder intravenösen Antibiotika behandelt werden muss.

Wann Sie Ihren Arzt aufsuchen sollten

Wenn die Umstände es Ihnen nicht erlauben, einen Arzt aufzusuchen, können Sie die oben aufgeführten Maßnahmen zu Hause ausprobieren, aber wenn sich die Symptome innerhalb von 48 bis 72 Stunden verschlimmern oder nicht bessern, ist es sehr wichtig, dass Sie einen Arzt aufsuchen, um Komplikationen des Schwimmerohrs zu vermeiden.

Weiterlesen  Wie Sie Ihre Lebensqualität mit Reizdarmsyndrom verbessern können

5 Tipps zur Vermeidung von Schwimmerohren

Wenn Sie in der Vergangenheit ein Schwimmerohr hatten, ist es wahrscheinlicher, dass Sie es wieder entwickeln, und Sie sollten beim Schwimmen auf eine gute Ohrhygiene achten. Die folgenden Dinge können zu Hause getan werden, um Schwimmerohren vorzubeugen und eine extrem leichte Infektion zu behandeln.

  • Verwenden Sie einen Föhn auf der niedrigsten Einstellung, um Ihre Ohren nach dem Schwimmen oder Baden gründlich zu trocknen.
  • Stecken Sie niemals einen Fremdkörper, wie z.B. ein Wattestäbchen oder einen Fingernagel, in Ihr Ohr.
  • Achten Sie darauf, sich nicht am Ohr zu kratzen oder Schnitte am Ohr zu bekommen.
  • Mischen Sie eine Lösung aus halb weißem Essig und halb Franzbranntwein und geben Sie nach dem Schwimmen oder Baden einige Tropfen in Ihre Ohren (nur wenn Ihr Trommelfell intakt ist).
  • Tragen Sie beim Schwimmen und Baden Ohrstöpsel (diese können in den meisten Geschäften rezeptfrei gekauft werden).

Artikel-Quellen (einige auf Englisch)

  1. John Hopkins Medizin. Ohr des Schwimmers.
  2. Texas A & M University Health Science Center. Schwimmerohren in Schach halten. Aktualisiert am 7. Juni 2017.
  3. Harvard Health Publishing. Schwimmerohr (Otitis externa). Aktualisiert im Dezember 2018.
  4. Nationale Gesundheitsdienste. Mastoiditis. Aktualisiert am 31. Dezember 2019.
  5. Schaefer P, Baugh RF. Akute Otitis externa: eine Aktualisierung. Bin Fam-Arzt. 2012;86(11):1055–1061.
  6. Cleveland-Klinik. Schwimmerohr (Otitis externa): Vorbeugung. Aktualisiert am 29. Januar 2019
Scroll to Top